Bohnen mit „Speck“

Vegane Rezepte / 5/5 (6)
Anzeige / Markenrezept
Rezept Bohnen mit „Speck“ merken
Vorbereitung
10 Minuten
Zubereitung
15 Minuten
Schwierigkeit
leicht

Zutaten

Zutatenliste für 2 Personen:

  • 250 g Kidney Bohnen
  • 10 g Dulse Algen (getrocknet)
  • 2 Stücke Tomaten
  • 2 Zehen Knoblauch
  • 0,5 Stücke Zwiebel
  • 0,5 Stücke Paprika
  • 20 ml Olivenöl
  • 100 ml Wasser
  • 1 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Teelöffel Paprikagewürz (geräuchert)
  • 2 Teelöffel Paprikapulver
  • 0,5 Teelöffel Chilipulver
  • 1 Prise Salz

Es waren die Helden meiner Kinder- und Jugendjahren. Insbesondere als Duo in ihren Western waren sie Kult und sind bis heute unvergesslich: Terrence Hill und Bud Spencer! Keiner schlug sich stilvoller durch die Weiten des Wilden Westens. Eines durfte dabei allerdings nicht fehlen, das richtige Essen. Um diese beiden Größen des Films zu ehren gibt es bei uns heute das wohl legendärste Mahl aus den Western Klassikern: Bohnen mit Speck – aber anders!

Wie ihr sehr bald merken werdet gibt es bei uns nicht wirklichen Speck. Unsere Rezepte bleiben weiterhin alle vegan. Wir bedienen uns dabei ein paar Hilfsmitteln, die durchaus eine Ähnlichkeit mit dem Original erahnen lassen. Allerdings wird den Unterschied im Zweifel niemand, der es nicht weiß, wirklich merken.

Zubereitung: Bohnen mit Speck

  1. Zuerst müssen wir die getrockneten Dulse Algen in heißem Wasser etwa 5 Minuten einweichen. Damit der typische Meeresgeschmack später nicht mehr zu schmecken ist, waschen wir die aufgeweichten Algen nochmals gut unter fließendem Wasser ab und drücken sie anschließend kräftig aus. Anschließend schneiden wir sie noch ein wenig klein.

    Bohnen mit Speck

    Wir nutzen für unsere Bohnen mit Speck nicht ganz die Original-Wild-West-Zutaten.

  2. Jetzt geben wir reichlich Olivenöl in die Pfanne und frittieren darin die Dulse Algen.
  3. Kurz darauf geben wir auch noch geschnittene Zwiebeln und Paprika mit in das heiße Öl und frittieren auch diese mit.
  4. Anschließend geben wir noch Tomatenmark und gehackten Knoblauch dazu.
  5. Bevor der Knoblauch verbrennt löschen wir alles mit Wasser ab und geben noch Tomaten und die Kidney Bohnen mit hinein.
  6. Jetzt reduzieren wir das Wasser auf mittlerer Flamme unter gelegentlichem Rühren.
  7. Zuletzt würzen wir noch mit Paprikapulver, geräuchertem Paprikagewürz und Chili, schmecken mit etwas Salz ab und fertig sind unsere Bohnen mit Speck.
Bohnen mit Speck

Auch wenn man die Bohnen mit Speck im Wilden Westen so wohl nie zubereitet hätte, gescheckt hätten sie ihnen vielleicht doch 😉

Unser Speck ist eine Kombination aus geräuchertem Paprikagewürz und und der Dulse Alge. Es ist noch gar nicht so lange her, da wurde die Alge als veganer Bacon gefeiert. Wird sie nämlich gut frittiert, dann bekommt sie Röstaromen, welche sehr stark an Speck erinnern. Damit die Illusion perfekt wird, haben wir einfach mit ein wenig smoked Paprika nachgeholfen.

Wären meine Filmhelden Veganer, so wären sie jetzt unendlich stolz auf mich 🙂

Bewerte dieses Rezept:

Dieses Rezept Bohnen mit „Speck“ ist in Zusammenarbeit mit Algamar entstanden. Vielen Dank! :)

Unser kleines FairFood Kochbuch, kostenlos für dich! :)

Lass dir unser kleines FairFood Kochbuch zuschicken & freue dich zusätzlich auf neue leckere Rezeptideen direkt in dein Postfach.

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?

Verwandte Themen?