Fruchtiger Winter-Crêpes (zuckerfrei)

Vegane Rezepte / 5/5 (4)
Anzeige / Markenrezept
Rezept Fruchtiger Winter-Crêpes (zuckerfrei) merken
Vorbereitung
10 Minuten
Zubereitung
15 Minuten
Schwierigkeit
leicht

Zutaten

Zutatenliste für 2 Personen:

  • 150 g Dinkelmehl 630
  • 30 g Erythrit
  • 1 Prise Vanille
  • 1 Teelöffel Backpulver
  • 150 ml Sojamilch
  • 150 ml Mineralwasser (spritzig)
  • 1 Prise Salz
  • 1 Stück Apfel
  • 1 Handvoll Cashewkerne
  • 50 ml Birnensaft
  • 2 Esslöffel Agavendicksaft
  • 1 Prise Zimt

In der kalten Jahreszeit gehört es dazu über den Weihnachtsmarkt zu schlendern und sich die eine oder andere leckere Köstlichkeit zu gönnen. Gerade beim Crêpes kann man sehr leicht schwach werden. Weil wir Crêpes gar so sehr mögen, gibt es jetzt eine fruchtigen Winter Crêpes bei uns. Natürlich ganz ohne Zucker und zudem rein pflanzlich. Auch für die Füllung haben wir uns etwas ganz Besonderes ausgedacht. Winterlich sollte es sein, aber dennoch fruchtig und schön süß!

Zubereitung: Fruchtiger Winter Crêpes (zuckerfrei)

  1. Für den veganen Crêpes Teig geben wir das Dinkelmehl, Erythrit, Vanille, Backpulver, Sojamilch und Mineralwasser zum Anrühren in eine ausreichend große Schüssel und würzen den Teig noch mit einer Prise Salz.

    vegan Crepes Rezept

    Wenn es draußen kälter wird, dann muss man sich mit gutem Essen die Laune verbessern.

  2. Für die Füllung vierteln wir den Apfel, entfernen die Kerne und schneiden die Viertel in feine Scheiben.
  3. Als nächstes rösten wir ein paar Cashewkerne in der Pfanne ohne Zugabe von Öl kurz an.
  4. Nachdem wir die Cashewkerne aus der Pfanne genommen haben braten wir die Apfelscheiben mit dem Agavendicksaft darin scharf an, löschen sie anschließend mit Birnensaft ab und lassen den Saft auf mittlerer Hitze einreduzieren.
  5. Sobald die Flüssigkeit gut verdampft ist, wird die Füllung noch mit etwas Zimt verfeinert.
  6. Jetzt können wir unseren ersten veganen Crêpes braten. Dafür geben wir eine Schöpfkelle voll mit unserer Teigmasse in eine Crêpes Pfanne oder vergleichbares und verstreichen diesen dünn. Eventuell braucht es noch etwas Fett, wie Kokosöl oder Alsan, damit der Crêpes nicht anbrennt.
  7. Sobald der Crêpes auf beiden Seiten goldbraun ausgebacken ist, können wir unsere Apfel-Füllung darin einschlagen und ein paar gehackte Cashewkerne darüber geben.

Wer es weihnachtlicher haben möchte, der kann mit der Apfelfüllung gerne noch etwas kreativ werden. So passen ein paar Rosinen auf jeden Fall sehr gut dazu, aber auch etwas Nelke sorgt für einen noch intensiveren Geschmack. Auch beim Teig kann etwas zusätzlicher Zimt nicht schaden.

Rezept Crêpes vegan

So muss ein guter Crêpes schmecken! Schnell gemacht und echt lecker!

Aufgepasst!!! Für alle unsere Leser gibt es exklusiv einen Rabatt von 15 Prozent bei EUROLUX! Einfach bei der Bestellung über www.eurolux-pfanne.de den Code „GESUND-2017“ eingeben.

Dieses Rezept Fruchtiger Winter-Crêpes (zuckerfrei) ist in Zusammenarbeit mit EUROLUX entstanden. Vielen Dank! :)

Unser kleines FairFood Kochbuch, kostenlos für dich! :)

Lass dir unser kleines FairFood Kochbuch zuschicken & freue dich zusätzlich auf neue leckere Rezeptideen direkt in dein Postfach.

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?

Verwandte Themen?