GUYA Tee aus der energiereichsten Pflanze Südamerikas

#fairkäufer / 5/5 (3)
Anzeige / Gesponsert
GUYA

GUYA

bringt Guayusa, die energiereichste Pflanze des Amazonas, in die Hände aller begeisterten Menschen, die zielstrebig eine Vision verfolgen und für diesen Zweck einen natürlichen, gesunden und fokussierenden Antrieb benötigen.

Und das macht dieses Produkt aus...

  • fair, natürlich, nachhaltig
  • konzentrationssteigernd
  • hoher Koffeingehalt
Hier erfährst du mehr

Es passiert selten, dass ich einen Tee probiere, der mich sofort in seinen Bann zieht. Schon optisch unterschied sich dieser Tee von den Teesorten, die man sonst so kennt – er ist viel feiner. Bereits nach der ersten Kanne hatte ich GUYA Tee für mich entdeckt. Wer auf leckeren Tee steht und zudem noch viel an seinem Tag schaffen möchte, der braucht das GUYA-Erlebnis.

GUYA Tee gibt dir Energie

Es gibt immer noch Geheimnisse, die in unserer ach so modernen Welt verborgen geblieben sind. Eines davon ist GUYA Tee. In den getrockneten Blättern des Ilex Guayusa Baumes wird der bisher höchste Koffeingehalt unter den Pflanzen gemessen. Die energetisierende Wirkung wissen die in Südamerika beheimateten Quechau bereits seit über 2000 Jahren für sich zu nutzen.

Der Sage nach haben die Quechau Kontakt zu ihren Göttern aufgenommen, dass diese ihnen eine Pflanze schicken mögen, die sie bei der Jagd unterstützt. Der Ruf wurde erhört und die Götter schickten ihrem Volk den GUYA Tee. Seitdem wird allmorgendlich vor der Jagd in einem eigenen Ritual Guayusa für den ganzen Stamm zubereitet und mit der Gemeinschaft getrunken.

Der Tee soll magische Kräfte in sich tragen. Es wird ihm nachgesagt Träume zu intensivieren und es den Quechua so ermöglichen mit ihren Ahnen zu kommunizieren.

Mein persönliches GUYA-Erlebnis

Wenn ich ehrlich bin, dann hab ich bisher noch nicht mit meinen Ahnen kommunizieren können. Dabei gönne ich mir den GUYA Tee inzwischen fast täglich. Was ich aber definitiv bemerke ist, dass ich wirklich sehr intensiv wach bin. Mehr noch, ich bin geistig fokussiert und kann sehr konzentriert arbeiten.

Auch ich habe inzwischen mein morgendliches Tee-Ritual entwickelt. Dafür brauche ich meine Lieblingstasse und lasse mir darin zu den täglichen Nachrichten meinen GUYA schmecken. Bereits nach kurzer Zeit merkte ich, dass die Bettschwere vollständig verfliegt und ich wirklich fit werde.

Dabei bin ich im Vergleich zu Kaffee nicht aufgewühlt oder in irgendeiner Form hibbelig. Es ist eher eine sanfte und unterschwellige Wachheit. Der Geist ist geschärft und klar. Das zeigt sich nicht in einem intensiven, dafür kurzen Hoch, wie man es von Kaffee kennt, die Wirkung hält bei mir über mehrere Stunden an. Damit ist eine perfekte Ausgangssituation geschaffen, einen arbeitsreichen Tag zu meistern.

GUYA Tee steht für Nachhaltigkeit

Ein Tee, der mich derart in seinen Bann gezogen hat, den wollte ich etwas genauer kennenlernen und bin auf etwas Großartiges gestoßen. Die Hersteller des GUYA Tees sind Überzeugungstäter, die uns nicht nur mit ihrem Tee begeistern wollen, sondern auch ein wahrlich unterstützenswertes Ziel verfolgen.

GUYA Tee wird immer noch traditionell in sogenannten Waldgärten angebaut. Dort wachsen sie zusammen mit zahlreichen anderen Pflanzen. In solchen Gärten werden Nutzpflanzen derart kultiviert, dass sie sich gegenseitig schützen und unterstützen. Die Vielfalt macht Herbizide und Pestizide unnötig, Schädlingsbekämpfung funktioniert dort auf eine vollkommen natürliche und nachhaltige Art und Weise.

Mit dem Verkauf des GUYA Tees wird jetzt versucht die Quechua ausreichend zu unterstützen, so dass sie ihr eigenes Land und ihre traditionelle Art und Weise dieses zu bestellen beibehalten können. Das Einkommen soll es ihnen ermöglichen ihr Land nicht wie viele andere an Großkonzerne verkaufen zu müssen. Nach und nach werden so zukunftsfähige und nachhaltige Konzepte entwickelt, die den indigenen Stämmen ein ausreichendes Einkommen ermöglichen.

Fazit: GUYA Tee

Ich stehe auf das tägliche Erlebnis, welches mir mein GUYA Tee verschafft. Selten hat mich ein Tee derart begeistert. Das bezieht sich aber nicht nur auf den Geschmack und die energetisierende Wirkung.

Vielmehr finde ich einfach nur großartig, welches Ziel sich das kleine Team rund um den GUYA Tee gesteckt hat. Für mich ist der GUYA Tee der Inbegriff eines modernen Lebensmittels. Man nutzt die pflanzlichen Eigenschaften für sich, schafft damit aber gleichzeitig für Produzenten eine nachhaltige Einnahmequelle, welche es ermöglicht Monokulturen vorzubeugen und stattdessen traditionelle, im Einklang mit der Natur stehende Anbaumethoden, beizubehalten.

GUYA bekommt dafür von mir mehr als beide Daumen hoch! Eine absolute Empfehlung!

Wie findest du dieses Produkt?

2 Kommentare


  1. Ich habe den Tee getrunken, regelmäßig und es lohnt sich sehr. Ich merke dass ich nach einiger Zeit konzentrierter und auch motivierter bin. Wenn ich ihn abends trinke glaube ich auch, intensiver zu träumen.
    Guter Nebeneffekt: statt Kaffee macht er die Haut reiner und irgendwie straffer.
    Super Tee!!!


  2. Also eigentlich trinke ich lieber Kaffee jedoch ist dies nicjt möglich daist von Kaffee immer Herzrasen und Sodbrennen bekomme. Ich suchte lange nach einer Alternative da auch anderer Tee Sodbrennen verursacht. Also verucjte ich eines Tages diesen Guyatee und bin bis Heute toltal begeistert. Kein Herzrasen , kein Sodbrennen und endlich was um super in den Tag zu starten. Seid dem ist er mein täglicher Favorit um wach und konzentriert zu sein. Auch wenn ich mittags mal ein Tief habe. Tasse Guya und alles ist chic. Kann euch den nur empfehlen.

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?

Verwandte Themen?