Jackfruit – Fleisch, das an Bäumen wächst

#fairkäufer / 4.2/5 (5)
Anzeige / Gesponsert
Lotao GmbH

Lotao GmbH

Wir verleihen alltäglichen Lebensmitteln eine besondere Wertigkeit, entdecken unbekannte und überraschende Seiten an ihnen und veredeln sie zu wahren Schätzen. Wir bringen Kulturen und Menschen zusammen, indem wir kulinarische Geheimnisse aus aller Welt aufspüren um unseren Kunden das Besondere nach Hause zu bringen.

Und das macht dieses Produkt aus...

  • nachhaltige Produktion
  • soziale Verantwortung
  • fairer Handel
Hier erfährst du mehr

Mal ganz ehrlich – was macht den Geschmack von Fleisch aus? Es ist die Textur, es sind die Röstaromen und Gewürze. Gewürze kann man an alle Lebensmittel geben und Röstaromen bekommt man auch ganz einfach durch scharfes Anbraten. Mit der Jackfruit tritt gerade eine Frucht einen weltweiten Siegeszug als Fleischersatz an, die die perfekte Textur mitbringt. Sie ist Hühnchen- oder Schweinefleisch tatsächlich zum Verwechseln ähnlich.

Jackfruit – Obst wird Fleisch

Die Jackfruit ist eine leckere Tropenfrucht, die geschmacklich an Banane und Ananas erinnert. Man verwendet sie gerne für Marmelade oder Gelees jeder Art. Auch als Eissorte oder Teil von Süßigkeiten nutzt man sie traditionell. Zu finden ist die bis zu 15 Kilogramm schwere Frucht insbesondere in südostasiatischen Ländern und sie hat ein tolles Aroma. Das gilt aber nur für reife Früchte.

Erntet man die Jackfruit nämlich unreif, so hat sie eine fasrige Struktur und schmeckt einfach nach nichts. Was die unreife Frucht zudem besonders macht, sie besitzt die Eigenschaft sehr einfach sämtliche Geschmäcker von Gewürzen und Marinaden anzunehmen. So liegt es nahe, dass man sich die Struktur zunutze macht und durch Zugabe von Marinade einen perfekten Fleischersatz kreiert.

Jackfruit Lotao Curry

Am Ende des Tages ist mit der Jackfruit nämlich alles gefunden, was ein gutes Fleisch ausmacht: Struktur, Geschmack und Röstaromen. In sämtlichen Ländern hat die Jackfruit deshalb bereits einen wahren Siegeszug als veganer Fleischersatz angetreten. Das kommt nicht von ungefähr. Die Ähnlichkeit ist derart hoch, dass nicht einmal bekennende Fleischesser einen Unterschied feststellen konnten. Bei Blindverkostungen hat kaum einer bemerkt, dass es sich dabei nicht um ein Fleischgericht, sondern um eine Pflanzenfaser handelt. Die unreife Jackfruit ist somit ungewürztes Fleisch, das an Bäumen wächst.

Jackfruit schmeckt nicht nur Veganern

Ganz abgesehen davon, dass geschmacklich ohnehin niemand merkt, dass er mit dem Genuss der Jackfruit kein Fleisch zwischen den Zähnen hat, bringt die Frucht auch anderweitig einige Vorteile gegenüber ihrem tierischen Pendant mit. Jackfruit schlägt mit 50 Kalorien pro 100 Gramm kaum auf die Hüften und ist stattdessen voll mit reichlich Ballaststoffen. Sie hält somit lange satt und zügelt unseren Appetit. Im Vergleich zu anderen Ersatzprodukten enthält sie auch keinerlei Allergene.

Die Jackfruit kann als einer der wenigen wirklich vollwertigen Fleischersatzprodukte angesehen werden. Denn im Grunde passt die Frucht zu allem, zu dem vorher Fleisch verwendet wurde. Geradezu prädestiniert ist es als täuschend echter Ersatz für Pulled Pork. Auch als Burger Paddie oder im Geschnetzelten wird keiner einen wahren Unterschied ausmachen. Vielleicht sollte man den Test einfach einmal durchführen und ohne es zu verraten der Familie eine leckere pflanzliche Sensation vorsetzten. Ich verspreche, dass es niemand bemerken wird.

Jackfruit Lotao

Lotao – Jackfruit kaufen

Wer sich selbst von dem tropischen Geschmackswunder überzeugen möchte oder einfach ein bisschen neugierig geworden ist, der kann die Jackfruit jetzt auch in Deutschland kaufen. Endlich gibt es sie nämlich auch außerhalb von Asia-Supermärkten, in denen die Frucht entweder reif oder in Salzlake und somit extrem salzig verkauft wird.

Als perfekter Fleischersatz wird Jackfruit jetzt von Lotao angeboten, einem Online-Händler, welcher es sich zur Aufgabe gemacht hat, alte, zum Teil vergessene und unbekannte Pflanzen bzw. Sorten nach Deutschland zu bringen. Lotao möchten uns die geschmackliche Vielfalt dieser Erde wieder ein wenig näher bringen.

Somit findet ihr dort nicht nur Jackfruit pur, sondern ab demnächst auch zwei weitere leckere Sorten. Zudem lassen sich bei Lotao auch viele andere interessante Köstlichkeiten entdecken, welche es so noch nicht im Supermarkt zu kaufen gibt. Ein Blick lohnt sich auf jeden Fall 😉

Wie findest du dieses Produkt?

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?

Verwandte Themen?