Mango schneiden – 3 Varianten getestet

Tipps / 5/5 (8)
Veröffentlicht am

Wie schäle ich eine Mango? Gar nicht! In unserem kleinen Tutorial möchten wir euch zeigen, wie ihr schnell und einfach eure Mango schneiden könnt ohne sie zu schälen. Das hat nämlich einige Vorteile. Das Ganze funktioniert nämlich ohne große Sauerei und schaut am Ende sogar noch recht gut aus.

Mango richtig schneiden

Die Mango hat einen großen, jedoch sehr flachen Kern und eine relativ feste Schale. Das möchten wir uns beim Mango schneiden zunutze machen. Folge einfach der kurzen Schritt-für-Schritt-Anleitung und es kann eigentlich nichts mehr schiefgehen.

  1. Um zu wissen wie der Kern liegt, legen wir die Mango einfach auf den Tisch. Der Kern ist jetzt waagrecht ausgerichtet.
    Mango schneiden
  2. Jetzt schneiden wir die Mango in drei Scheiben. Eine rechts und eine links neben dem Kern. Das Stück in der Mitte kann recht dünn sein, da der Kern sehr flach ist.
    Mango schneiden
  3. Die beiden kernlosen Stücke ritzen wir jetzt bis zur Schale in einem Schachbrettmuster ein und stülpen das Fruchtfleisch der Mango nach außen.
    Mango schneiden
  4. Wenn wir jetzt mit dem Messer vorsichtig die Mango Stücke abschneiden, dann erhalten wir schöne Würfelchen. Alternativ könnt ihr die auch mit dem Löffel rausschaben.
    Mango schneiden
  5. Das selbe Spiel machen wir jetzt auch noch mit der anderen reinen Fruchtfleischhälfte.
    Mango schneiden
  6. Das Kernstück der Mango schneiden wir jetzt noch separat entlang der Kerns und lösen so den Rest des Fruchtfleisches ab. Auch das kann man mit dem Löffel abschaben.
    Mango schneiden

Getestete Varianten zum Mango schneiden

Wie ihr seht ist es sehr einfach eine Mango zu schneiden. Es gibt auch Alternativen bei denen man die Mango schälen soll bevor sie aufgeschnitten wird. Davon raten wir nach unserem Selbstversuch allerdings ab, da das Fruchtfleisch sehr klitschig ist und man sich einfach nur unnötig die Finger klebrig macht. Hinzu kommt, dass man die Mango nicht mehr so gut halten kann. Wäre ja schade, wenn sie euch auch auf den Boden fällt 😛

Bei einer weiteren Variante, die wir getestet haben, schneidet man die Mango in der Mitte des Kerns in zwei Hälften. Genaugenommen ritzt man sie nur ein und entnimmt dann mit Hilfe eines Löffels den Kern. Der Rest funktioniert dann wie unser Vorschlag: Schachbrettmuster einritzen, umstülpen und ausschaben. Aber auch davon raten wir ab. Ist die Mango sehr reif, so tropft und spritzt beim Herauslösen des Kerns mit dem Löffel unnötig viel Saft durch die Gegend. Ist die Mango noch recht fest, dann lässt sich der Kern nur schwer lösen.

Ihr werdet aber sicher eure eigene Variante finden, wie ihr die Mango richtig schneiden könnt. Wir wollten euch lediglich eine kleine Hilfestellung geben.

Ich hoffe euch hat unser kleines Tutorial zum Mango schneiden auch tatsächlich geholfen 😊 Lasst sie euch schmecken!

Bewerte diesen Tipp:

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?

Verwandte Themen?