Brot mit gebackenem Kürbis

Manchmal tut es auch einfach ein belegtes Brot. Allerdings muss das ja nicht langweilig sein. Wenn es gesund, lecker und ein bisschen außergewöhnlich sein darf, dann empfehle ich passend zur Jahreszeit Brot mit gebackenem Kürbis. Also ich bekomme schon wieder Hunger, wenn ich mir das Bild anschaue :)

Auch dieses köstliche Rezept entstammt unserem kostenlosen FAIRFOOD Kochbuch. Die Angabe der Zutaten bezieht sich auf 2 Personen. Für die Zubereitung werden etwa 25 Minuten benötigt.

Zutaten: Brot mit gebackenem Kürbis

  • 6 Streifen Kürbis (0,5 cm dick)
  • 2 EL Rapsöl
  • 4 Scheiben Vollkornbrot
  • Alsan
  • etwas Salat
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung: Zubereitung Brot mit gebackenem Kürbis

  1. 1. Zuerst schneiden wir 6 dünne Streifen von unserem Kürbis und bestreichen diese mit etwas Öl.
  2. 2. Anschließend kommen die Kürbisstreifen für 20 Minuten bei 150 °C in den Backofen. Zwischendurch sollten wir sie einmal wenden, damit sie gleichmäßig braun werden.
  3. 3. Währenddessen bestreichen wir die Brotscheiben mit Alsan geben etwas Salz und Pfeffer darauf.
  4. 4. Sobald der Kürbis weich ist, können wir unser Brot damit belegen. Als Highlight kommt noch ein wenig frischer Salat darüber.

Mehr Informatives zum Kürbis

Der Kürbis hat gerade Saison, da schadet es nicht sein Wissen über dieses Gemüse ein bisschen aufzufrischen. Wir haben dazu bereits einige Artikel geschrieben, die euch sicherlich interessieren:

Auch nochmal der Hinweis auf unser kostenloses FAIRFOOD Kochbuch. Ihr könnt es ganz einfach hier auf WirEssenGesund runterladen:

http://www.wir-essen-gesund.de/FAIRFOOD/

Werde zum #FAIRKÄUFER
Zeige das auch deinen Freunden!
Gefällt dir was wir tun?

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *