Süßkartoffel Pommes (kalorienarm)

Kartoffelgerichte / 5/5 (5)
Anzeige / Markenrezept
Rezept Süßkartoffel Pommes (kalorienarm) merken
Vorbereitung
10 Minuten
Zubereitung
20 Minuten
Schwierigkeit
leicht

Zutaten

Zutatenliste für 2 Personen:

  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 600 g Süßkartoffeln
  • 1 Prise Salz

Wir kennen alle Pommes aus Kartoffeln. So werden sie zu jedem Burger oder auch zu an der Bude zum Mitnehmen angeboten. Wir machen heute aber Süßkartoffel Pommes und dazu noch fast ohne Öl. Genaugenommen brauchen wir pro Portion nur einen Esslöffel davon, was unsere Süßkartoffel Pommes trotzdem schön knusprig werden lässt, aber auch kalorienarm.

Zubereitung: Süßkartoffelpommes

  1. Es gibt heute zwei verschiedene Arten der Zubereitung für Süßkartoffel Pommes für euch. Beiden gemeinsam ist eine Zubereitung, die fast ohne Öl auskommt.

    Im ActiFry von Tefal gehen Pommes nicht nur super schnell, man bracht auch kein Öl oder Fett mehr, um sich knusprige Pommes zu machen.

  2. Zuerst schälen wir die Süßkartoffeln und schneiden sie in dünne Streifen.
  3. Die Streifen vermengen wir in einer Schüssel mit dem Olivenöl und etwas Salz.

    Zur Vorbereitung schneiden und schälen wir die Süßkartoffeln, wie wir es für normale Pommes auch gewohnt sind.

  4. Für die Variante 1 geben wir die Süßkartoffeln für 30 Minuten bei 220 Grad in den vorgeheizten Backofen. Nach der Hälfte der Zeit sollten die Süßkartoffel Pommes jedoch einmal gewendet werden.
  5. Für die Zubereitungsvariante 2 sparen wir uns etwas Zeit, aber vor allem reichlich Energie. Mit dem ActiFry von von Tefal braucht ihr nur noch etwa 20 Minuten und auch das Wenden der Süßkartoffel Pommes übernimmt er von alleine. Einfach die rohen Pommes hineingeben, auf 20 Minuten stellen und anmachen.

Pommes aus Süßkartoffeln passen normalerweise überall dazu wo ihr bisher herkömmliche Pommes dazu gegessen habt. Der Geschmack unterscheidet sich zwar deutlich, was aber nichts ausmacht.

Bewerte dieses Rezept:

Dieses Rezept Süßkartoffel Pommes (kalorienarm) ist in Zusammenarbeit mit Tefal entstanden. Vielen Dank! :)

Unser kleines FairFood Kochbuch, kostenlos für dich! :)

Lass dir unser kleines FairFood Kochbuch zuschicken & freue dich zusätzlich auf neue leckere Rezeptideen direkt in dein Postfach.

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?

Verwandte Themen?