Perfekter Scheibenkäse, aber vegan – von Veggi Filata

#fairkäufer / 5/5 (2) für diesen Beitrag
Anzeige / Gesponsert
Veggi Filata

Veggi Filata

Wir verzichten strikt auf jegliche Stabilisatoren, Phosphate oder Geschmacksverstärker. Alle unsere Veggi Filata Produkte sind 100% BIO Produkte.

Und das macht es besonders...

  • Vegan und BIO zertifiziert
  • frei von Laktose, Gluten, Soja und Nüssen
  • schmilzt perfekt, wie man es von Milchkäse gewohnt ist
Hier erfährst du mehr

Immer mehr Menschen entscheiden sich für eine vegane Ernährung. Ein noch größerer Anteil hat für sich entschieden den Konsum von tierischen Produkten deutlich zu reduzieren. Inzwischen ist das auch möglich, ohne auf geliebte Lebensmittel verzichten zu müssen. So möchten wir euch hier beispielsweise einen veganen Scheibenkäse vorstellen, der keine Wünsche mehr offenlässt, weder im Geschmack, noch in der Verarbeitung.

Von Käse kaum zu unterscheiden

Was erwartet man von einem guten Scheibenkäse? Zu allererst muss er gut schmecken. Er braucht diesen typischen zarten Käsegeschmack. Auch sollte er sich gut in verschiedenen Gerichten verarbeiten lassen. Überbackener Toast oder Burger braucht unbedingt eine gute Scheibe lecker geschmolzenen Käse, um zu einem vollen Geschmackserlebnis zu werden. Was bisher auf Seiten der veganen Käsealternativen eher schwierig war, das hat jetzt ein traditionelles Familienunternehmen aus Norddeutschland geschafft.

Mit Veggi Filata Natur haben sie auf Basis von Kokosöl und Kartoffelstärke etwas erreicht, woran sich andere Hersteller noch die Zähne ausbeißen. Sie haben genau den Scheibenkäse entwickelt, der es auch dem Käseliebhaber erlaubt auf das tierische Original zu verzichten.

Vegane Käsescheiben mit Tradition

Das Geheimnis ist eigentlich ganz einfach. An dem veganen Scheibenkäse haben erfahrene Käsemeister getüftelt, welche ihr Unternehmen in der zweiten Familiengeneration führen. Der Käse musste also den Ansprüchen von absoluten Kennern ihres Faches standhalten, bevor er verkauft werden durfte.

Dabei war es den Käsemeistern jedoch wichtig ihren veganen Scheibenkäse so natürlich wie möglich zu halten. Auch die vegane Variante braucht viel Zeit und Ruhe, um seinen Geschmack voll zu entfalten. Zudem werden nur Ausgangsprodukte verwendet, welche strengen Kriterien des biologischen Landbaus standhalten.

Veggi Filata Käse vegan

Von den Veggi Filata Scheiben sollte man immer eine Packung zu Hause haben.

Diese Liebe zum Detail schmeckt man. Gerne tische ich Veggi Filata inzwischen bei einer gemütlichen Brotzeit mit Freunden auf. Soviel sei verraten, selbst Nicht-Veganer merken oft nicht, dass es sich dabei eigentlich nicht um Käse handelt, wie sie ihn bisher kannten. Und selbst wenn… geschmeckt hat er bisher wirklich jedem!

Veggi Filata ist eine echte Alternative

Der Geschmack resultiert auch aus der gesamten Entwicklung des Veggi Filata Scheibenkäses. Denn ethische Grundsätze und qualitative Standards gehören mit zur Tradition des Familienunternehmens. In Folge dessen werden auch keinerlei Phosphate, künstlichen Stabilisatoren oder Konservierungsmittel eingesetzt. Die Veggi Filata Käsescheiben sollen natürlich bleiben und ebenso schmecken.

Wir nutzen Veggi Filata inzwischen für alles, was wir früher auch mit normalem Käse gemacht haben. Bisher haben wir noch nichts gefunden, was mit den veganen Käsescheiben nicht funktioniert. Er wird über Nudelgerichte verrieben, dient zum Überbacken von Aufläufen, kommt als Zugabe in den Salat oder auf ein leckeres, garniertes Käsebrot.

Wir können euch die Veggi Filata Scheiben echt ans Herz legen. Wer noch auf der Suche ist, der sollte den veganen Käseersatz einfach einmal ausprobieren. Ich verspreche euch, dass ihr ihm mögen werdet!

Wie findest du dieses Produkt?

Letztes Update am

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?

Verwandte Themen?