Fit und gesund – ohne Bewegung

Veröffentlicht am

Jeder will gerne fit und gesund bleiben. Aber ist das ohne Bewegung überhaupt möglich? Aussteller aus der ganzen Welt stellen dazu auf der Fitness- und Wellness-Messe Fibo Ihre neusten Produkte und Entwicklungen zu diesem Thema vor.

Um Fitness und Wellness geht es jedes Jahr auf der Fibo. Junge Messehostessen mit makellosen Körpern präsentieren in sehr knappen Hotpants und legeren Trainingsjacken die aktuellen Entwicklungen der Fitness- und Sportindustrie. Schlicht nach dem Motto: „Tu was wir dir sagen und du wirst genauso fit, gesund und schlank wie die jungen Damen hier“.

Auch dieses Jahr gehören die Geräte zur elektronischen Muskelstimulation zu den begehrten Ausstellungsstücken. Hier werden Elektroden an die Problemzonen, wie Bauch, Beine, Arme und Po, angesetzt und stimulieren durch einen regelbaren Stromfluss die Muskeln. So soll es möglich sein den Körper ganz ohne Anstrengung in Form zu halten. Aber helfen diese Geräte wirklich?

Eine gewisse Stimulation der Muskelpartien ist nicht zu leugnen. Allerdings sollte man sich nicht der Illusion hingeben so ganz ohne harte Arbeit einem Traumkörper zu bekommen. Der Six-Pack bleibt hiermit ohne eine gesunde und fettarme Ernährung unerreichbar. Denn es werden zwar die Muskeln stimuliert, nicht aber die Fettpölsterchen reduziert.

Zusätzlich ist ein weiterer wichtiger Punkt dabei zu beachten. Gerade bei dieser Art des Trainings, werden zwar die Muskeln gestärkt, nicht aber die Sehnen. Deshalb sollte das Training mit Geräten zur elektrischen Muskelstimulation nicht die einzige Form des Muskelaufbautrainings sein, damit auch die Sehnen eine Chance bekommen mitzuwachsen.

Letztes Update vom
Bewerte diesen Beitrag:

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?

Verwandte Themen?

  • Wir arbeiten schon an weiteren Themen für dich. :)