Reisgerichte

Einfache Reisgerichte für jedermann. Von Sushi, Curry und Geschnetzeltem!

Leckere Reisgerichte – schnell und einfach

Am bekanntesten und am meisten verbreitet sind Reisgerichte definitiv in der asiatischen Küche. Man könnte meinen dort ist jedes Gericht mit Reis zubereitet. Wir zeigen euch wie ihr leckere Reis Rezepte auch abseits von Wok und Sushi einfach selber machen könnt.

Mehr über unsere Reisgerichte

Die beliebtesten Rezepte?

Worüber wir schreiben?

Erfahre, was dich in unserer Kategorie Reisgerichte erwartet

Reis koch kann jeder

Reis kochen ist streng genommen eine Kunst für sich und gleichzeitig ganz einfach. Für das eine oder andere Gericht mit Reis ist jedoch die richtige Sorte fürs Gelingen entscheidend. Zudem kann mit verschiedenen Gewürzen experimentiert werden.
Wer direkt Kurkuma, Currypulver oder auch Paprika dem Wasser hinzufügt, der gibt dem Reisgericht neben dem Geschmack auch noch eine appetitliche Farbe mit. Auch Nelken oder Safran werden gerne dafür verwendet.
Sushi Reis muss vorher gründlich gewaschen, damit er seine Stärke verliert und mit Essig versetzt werden, damit er klebrig bleibt. Reis kochen ist eine eigene kleine Wissenschaft, hat man es aber einmal gemacht, dann ist es einfach.
Auch schnelle Reisgerichte sind heute kein Problem mehr. Es gibt ihn vorgekocht zu kaufen. So kann er direkt als Beilage oder im Wok verwendet werden, ohne vorher langwierig Reis kochen zu müssen. Wer mehr gesunde Nährstoffe vom Reis haben möchte, für den empfehlen wir Vollkornreis zu nutzen. Unter der Schale befindet sich ein Großteil der gesunden Vitamine und viele der sonstigen wichtigen Inhaltsstoffe.
Die asiatische Küche ist eine Fundgrube für vegane Rezepte. So sind unsere Reisgerichte häufig stark von dieser Region geprägt. Die Auswahl reicht vom veganen Sushi selber machen bis zum leckeren Curryreis und dem Geschnetzelten mit Reis. Wir achten selbstverständlich immer darauf, dass unsere Reisgerichte einfach nachzukochen sind und freuen uns, wenn euch die Rezepte schmecken und wir euch der veganen Küche etwas näherbringen können.

Reisgerichte ernähren die ganze Welt

Aber nicht alle Reisgerichte stammen ausschließlich aus Asien, auch andere Länder verfügen über ausgezeichnete Gerichte mit Reis. In Spanien ist die Paella ein Nationalgericht, in der sich nahezu alle Zutaten frei variieren lassen, bis auf den Reis. Bei uns in Deutschland gehören die kleinen Körner zum Geschnetzelten ganz selbstverständlich als sättigende Beilage mit auf den Teller. Als Reissuppe oder Reissalat schmeckt er genauso gut, wie in Form einer schmackhaften Füllung in der Paprika oder als Reispfanne mit Gemüse.
Aus Reis lassen sich auch sehr gut Nachspeisen kredenzen. Ein süßer Milchreis mit leckeren Früchten, schokoladenumzogener Puffreis oder Reiswaffeln sind nur einige Beispiele hierfür. Der Fantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Einfach ausprobieren!
Reis gehört zu den wichtigsten Getreidesorten der Welt. Nicht nur in China ziehen sich die Reisterrassen entlang der Berghänge, sondern auch in Indien und ganz Südost-Asien. Jedoch sind die klimatischen Bedingungen entscheidend für das Wachstum. Neben viel Wasser braucht er auch ausreichend Sonne und Wärme. Aus ökologischen Gesichtspunkten kann man dem Reis aber auch durchaus kritisch gegenüberstehen. Aber Reisgerichte ernähren nun einmal die ganze Welt und viele Menschen sind auf dieses Grundnahrungsmittel unmittelbar angewiesen.

Frisch ins Postfach?