Abnehmen durch intuitives essen

Veröffentlicht am

Intuitives essen bedeutet, seine körpereigenen Signale zu erkennen und diese richtig zu deuten. Viele Menschen haben verlernt, auf ihren eigenen Körper zu hören und ihm das zu geben was er braucht. Habe ich Hunger oder einfach nur Durst? Esse ich weiter, da ich noch hungrig bin oder schmeckt es nur zu gut? Habe ich Appetit auf Süßes, weil mein Körper nach Vitaminen verlangt oder möchte ich nur etwas Schokolade? Wann hast du das letzte Mal wirklich auf deinen Körper gehört?

Kann ich durch intuitives essen abnehmen?

Durch intuitives essen gibst du deinem Körper genau das, was er braucht, nicht mehr und nicht weniger. Unser Körper strebt von Natur aus Normalgewicht an, weswegen er dir auch zeigen wird, wie du dein ideales Gewicht erreichst. Intuitives essen ist keine Diät, du ziehst nur wieder an einem Strang mit deinem Körper! Babys sind das beste Beispiel dafür; sie trinken nur so viel Muttermilch bis sie satt sind und trinken erst wieder, wenn sie Hunger haben. Mit den Jahren scheinen wir diese uns von der Natur gegebene Gabe immer mehr zu verlernen.

Wenn ihr wieder lernen möchtet auf euren eigenen Körper zu hören, dann helfen euch die folgenden fünf goldenen Regeln für das intuitive Essen weiter:

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?

Verwandte Themen?