9 effektive Fettkiller! Mit diesem Gemüse schmelzen die Pfunde dahin

Abnehmen / 5/5 (1) für diesen Beitrag

Du möchtest abnehmen? Damit bist du nicht allein, denn in Deutschland haben über 8 Millionen Menschen den Wunsch nach einer Gewichtsreduktion. Wahrscheinlich ist dir schon aufgefallen, dass die meisten Diäten scheitern. 😉 Deswegen raten wir dir zu einer Ernährungsumstellung, um nachhaltig an Gewicht verlieren und deine Traumfigur auch halten zu können. Kleine Veränderungen können bereits Großes bewirken! In diesem Sinne stellen wir dir 9 wirksame Fettkiller vor, mit denen sich überflüssige Kilos Stück für Stück verabschieden.

Gemüse zum Abnehmen

Du möchtest überschüssigen Pfunden zu Leibe rücken? Dann ist der beste Tipp eine riesengroße Vielfalt an buntem Gemüse aufzutischen. Empfohlen werden täglich 400 g, doch kaum jemand schafft diese Menge… Dabei ist knackiges Gemüse äußerst ballaststoffreich, enthält viel Flüssigkeit und macht dadurch lange Zeit satt. Die Energiedichte dagegen ist sehr gering.

Stattdessen wartet Gemüse mit reichlich Vitaminen, Mineralstoffen und sekundären Pflanzenstoffen auf und durchflutet all deine Zellen damit. Unsere körpereigene Abwehr wird gestärkt und der Stoffwechsel läuft auf Hochtouren. Mehr Gemüse auf dem Teller sorgt dafür, dass dein Körper leichter Kilos verlieren kann und du dich fitter und vitaler fühlst. Diese Gemüsesorten sind zum Abnehmen ideal:

Tomaten

Das rote Fruchtgemüse ist kalorienarm und enthält eine Menge Volumen und Flüssigkeit. Damit sind Tomaten super Sattmacher. Obendrein sorgt das zellschützende Lycopin dafür, dass deine Haut von innen heraus leuchtet.

Checke hier 5 bekannte Tomatenarten aus. 😊

Rucola

Ein wahrer Bitterstoffheld ist Rucola. Bitterstoffe eignen sich ausgezeichnet zum Abnehmen, da sie den Appetit bremsen und Heißhunger abwehren. Doch das Kraut punktet mit weiteren vorteilhaften Pflanzenstoffen wie Eisen, Betacarotin, Vitamin C, Calcium und Kalium.

Artischocken

Das nächste Superfood gegen Fett heißt *trommelwirbel* Artischocken. Gewisse Ballaststoffe fungieren als Futter für die guten Darmbakterien. Diese tragen zu einem gesunden Bauch und einer schmalen Taille bei.

Chicorée

Auch Chicorée ist vollgepackt mit gesunden Bitterstoffen. Das herbe Gemüse unterstützt die Leber bei ihren täglichen Aufgaben und verhindert, dass sich im Organ zu hohe Fettmengen ansammeln.

Gurke

Die beliebte Salatgurke hat viel zu bieten: Besonders in der Schale finden wir haufenweise gesunde Nährstoffe. Kaufe ausschließlich Bio-Gurken, damit du die Schale ohne Bedenken mitessen und von den Vorteilen profitieren kannst. Dennoch solltest du Gurken vor dem Verzehr stets waschen.

Brokkoli

Das grüne Superfood zählt vermutlich zu den bekanntesten und gesündesten Gemüsesorten weltweit. Der opulente Vitalstoffmix spricht ganz besonders für Brokkoli. Außerdem ist der knackige Kreuzblütler kalorienarm und regt den Stoffwechsel an – super also zum Fettabbau!

Paprika

Das leckere Nachtschattengewächs strotzt nur so vor Vitamin C. Dieser Nährstoff pusht das Immunsystem und baut Fett auf effektive Weise ab. Ganz gleich, ob du die Paprikaschoten garst oder roh verputzt, sie helfen dir wunderbar dabei, deinen Vitamin-C-Bedarf zu decken.

Radieschen

Das nächste Top-Food zum Abspecken sind Radieschen. Das scharfe Sommergemüse eliminiert unliebsame, dickmachende Bakterien im Darm. Dadurch, dass die pinken Knollen so handlich sind, eignen sie sich prima als Snack für zwischendurch.

Spargel

Auch der Frühlings- und Sommerliebling Spargel ist ein hervorragendes Lebensmittel zum Abnehmen. Die große Anzahl an Ballaststoffen füllt den Bauch. Das Kalium im schlanken Gemüse entwässert auf sanftem Weg und entfernt unliebsame Wasseransammlungen.

Fazit: Mit diesen Lebensmitteln kriegst du dein Fett weg

Bei einer Ernährungsumstellung geht es darum förderliche Gewohnheiten zu integrieren und alte Laster hinter sich zu lassen. Hauptbestandteil sollten Fatburner Lebensmittel wie Artischocken, Gurke, Chicorée, Spargel, Radieschen, Tomaten, Rucola, Brokkoli, Paprika oder auch Pilze sein. Doch auch kleine Sünden solltest du dir hin und wieder erlauben. Gesund und fettarm zu leben ist kein Hexenwerk und führt dich deinem Wunschgewicht immer näher.

Du möchtest am liebsten bequem nebenbei abnehmen? Mit diesen 10 Tipps klappt es!

Letztes Update vom

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?