Gesund abnehmen, eine kleine Hilfe!

Veröffentlicht am

Gerade wenn man sich auf von der Werbung versprochene Wundermittel verlässt kann prinzipiell jeder abnehmen. Dabei kommt es aber meist nur zu einem hohen Verlust an Flüssigkeit. Wenn dieses Potential ausgeschöpft ist, verlieren auch die Wundermittel ihre Wirkung und der Jojo-Effekt setzt ein.
Wer gesund Abnehmen will kommt an ein gesunden und kalorienreduzierten Kost grundsätzlich nicht vorbei, jedoch gibt es neben ausreichend Bewegung ein paar Faktoren die sich positiv auf unser Abnehmverhalten auswirken.

Eine Möglichkeit besteht darin Nahrungsmittel zu sich zu nehmen, die den Stoffwechsel des Körpers ankurbeln. Dabei hilft beispielsweise scharfes Essen. Würze deine Mahlzeiten mit Chili oder Peperoni, damit hast du vollständig natürliche Stoffwechselantreiber in deinem Essen. Auch Ingwer entfaltet eine ähnliche Wirkung. So hilft dir ein Ingwertee am Morgen mit einem guten Stoffwechsel in den Tag zu starten.

Zusätzlich sollte möglichst Stress vermieden werden. Versuche dich jeden Tag aktiv zu entspannen. Dabei helfen verschiedene Techniken aus dem Yoga oder Meditation. Selbst kontinuierlich ausreichend Schlaf entspannt und fördert die Aktivität. Jeder Mensch sollte sein Schlafpensum von 7-9 Stunden am Tag einhalten.

Letztendlich ist gesunde, ausgewogene und vor allem kalorienbewusste Ernährung und Bewegung das A und O, um sein Gewicht erfolgreich zu reduzieren. Man kann seinen Körper aber durchaus dabei unterstützen.

Letztes Update vom
Bewerte diesen Beitrag:

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?

Verwandte Themen?