Abnehmen: Kleine Veränderungen, große Wirkung

Abnehmen / 4.67/5 (9) für diesen Beitrag
Veröffentlicht am

Ein neues Jahr bedeutet für viele eine Veränderung. Der wohl häufigste gute Vorsatz fürs neue Jahr wird wohl auch 2020 wieder „Endlich abnehmen!“ sein. Doch oft bleiben die guten Vorsätze schon nach wenigen Monaten auf der Strecke. Dabei können in einem Jahr schon kleine Veränderungen, vor allem beim Abnehmen, eine große Wirkung erzielen.

Die meisten Diäten scheitern an zu großen Veränderungen, welche nicht dauerhaft in den Alltag zu integrieren sind. Niemand möchte das ganze Jahr über auf alles verzichten, ständig seine Kalorien im Blick haben und sich jeglichen Genuss verkneifen. Dabei kann man schon mit kleinen Veränderungen im Alltag eine große Wirkung erzielen. Das Geheimnis einer dauerhaft schönen Figur ist es langfristig zu denken, denn nur so kann man erfolgreich abnehmen! Wie groß eine kleine Veränderung sein kann wird deutlich, wenn man die Zahlen dahinter betrachtet. Das einzige was man dafür wissen muss ist, dass 7000 Kalorien eingespart werden müssen, um ein Kilogramm Körpergewicht zu verlieren. Hier ein paar Beispiele für kaum merkbare Veränderungen mit großer Wirkung:

1 kg abnehmen durch weniger Zucker

Trinkst du beispielsweise jeden Morgen eine Tasse Kaffee oder auch einen Tee mit einem Teelöffel Zucker kannst du durch eine kleine Umstellung schon ein Kilogramm im Jahr abnehmen. Verzichtest du zukünftig auf diesen einen Teelöffel Zucker täglich oder verwendest stattdessen ein kalorienfreies Süßungsmittel sparst du dir 7062,75 Kalorien im Jahr! (Ein Teelöffel Zucker, entspricht 5 g, enthält 19,35 Kalorien x 365 Tage)

9 kg abnehmen durch weniger Fett

Sehr deutlich wird ein Unterschied beim Speiseöl. Angenommen du kochst fünf Mal in der Woche und verwendest zum anbraten jeweils drei Esslöffel Speiseöl, so kannst du durch einen kaum merkbaren Verzicht 9,8 Kilogramm im Jahr abnehmen! Messe dir dafür immer einen Esslöffel Öl ab, statt das Öl unkontrolliert direkt aus der Flasche zu kippen. Zwei Esslöffel Öl (30 ml) enthalten 265,2 Kalorien, das sind unglaubliche 68.952 Kalorien in nur 260 Tagen (5x/Woche). Teilt man die Gesamtkalorienmenge nun durch 7.000 erhält man 9,85 eingesparte Kilogramm!

Selbstverständlich stellen diese Rechenbeispiele nur die Theorie dar, welche verdeutlichen soll wie groß eine kleine Veränderung sein kann. Abnehmen ist nie ein linearer Prozess und mehrere Faktoren spielen eine wichtige Rolle, mehr dazu hier: Abnehmen das ist realistisch und gesund! Doch sicher hat jeder hier und da eine Kleinigkeit, welche er verändern kann ohne einen großen Verzicht zu empfinden und garantiert ist, dass genau diese kleinen Dinge auf lange Sicht den großen Unterschied machen!

Letztes Update vom
Bewerte diesen Beitrag:

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?

Verwandte Themen?