Mars wagt sich an fairtrade

News /
Veröffentlicht am

Der erste Schritt ist getan… der Lebensmittel-Konzern Mars bringt in England sein erstes fairtrade Produkt auf den Markt. Die Schokolade der Malteser Schokoladenkugeln orientiert sich jetzt am Fairtrade-Standard. Wir werden das beobachten und hoffen, dass sich dieses Konzept weiter ausbreitet.

Fairtrade ist hat als Vision gesetzt für gerechtere Handelsbeziehungen zwischen den Rohstoffproduzenten in den Entwicklungsländern und den westlichen Industrieunternehmen zu kämpfen. Dieser Prozess ist eng an den Konsumenten gekoppelt, der sich durch die gezielte Auswahl seiner Produkte mit dem Fairtrade-Logo für bessere Entlohnung in den Herkunftsländern und damit eine gerechtere Welt entscheiden kann.

Erfreulich ist, dass sich jetzt auch einer der ganz großen Lebensmittelhersteller an das Modell, mit dem fairer Handel möglich ist, heranwagt. Auch wenn sich ausschließlich um England handelt und dort nur um ein einziges Produkt, hat Mars einen Anfang gemacht! Hoffen wir, dass diese erste Versuch Schule macht!

PS: Möchtest du uns ganz einfach mit deiner Lieblings-App lesen? Schau mal hier... :)

Letztes Update vom

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?

Verwandte Themen?