Männliche Fruchtbarkeit – Nüsse verbessern den Samen

News / 5/5 (1) für diesen Beitrag
Veröffentlicht am

In den letzten 40 Jahren hat sich die Anzahl der Spermien bei Männern in den Industrienationen mehr als halbiert. Umweltverschmutzung, Rauchen und hiesige Ernährungsgewohnheiten sind die vorwiegenden Ursachen dafür. Eine Studie schlägt eine einfache Lösung vor, um die männliche Fruchtbarkeit wieder zu erhöhen. Sie lautet: Nüsse essen.

Was fanden die Wissenschaftler heraus?

Fast jedes zehnte Paar (8–12 %) weltweit hat Probleme dabei ein Kind zu bekommen. In knapp jedem zweiten Unfruchtbarkeitsfall (40-50 %) liegt es am Mann. Eine spanische Studie untersuchte die Auswirkung einer kleinen Ernährungsveränderung auf die Qualität und Quantität von Spermien. Die Forscher der Universität Rovira i Virgili in Spanien teilten dafür Männer in zwei Gruppen ein. Die erste Gruppe aß wie gehabt. Die Zweite ergänzte ihre übliche Ernährung um 60 Gramm einer Nussmischung pro Tag, die aus Mandeln, Hasel- und Walnüssen bestand. Nach dreieinhalb Monaten untersuchten sie wie sich die wichtigsten Parameter der Weltgesundheitsorganisation (WHO) für die Spermien-Qualität verändert hatten. Bei den Nuss-Essern verbesserten sich alle Parameter. Die Beweglichkeit der Spermien stieg durch den Nuss-Mix um 6 Prozent und die Spermien-Anzahl sogar um 14 Prozent.

Warum könnten Nüsse die Fruchtbarkeit verbessern?

Eine Ernährung, die viele Omega-3-Fettsäuren, Folsäure und Antioxidantien wie Vitamin C, Selen sowie Zink enthält, kann die Fruchtbarkeit verbessern. Nüsse enthalten viele dieser und anderer Nährstoffe, schreiben die Forscher. Sollten Männer, die ein Baby bekommen möchten, deshalb Nüsse in ihrer täglichen Ernährung einplanen? Studien-Mitautor Salas-Huetos antwortet darauf wie folgt:

„Wir können das lediglich auf Grundlage dieser Studie noch nicht so sagen. Doch die Belege in der Literatur häufen sich dafür, dass ein gesunder Lebensstil, wie beispielsweise ein gesundes Ernährungsmuster, bei der Befruchtung helfen könnte.“

Eine amerikanische Studie zeigte bereits vor sechs Jahren ein ähnliches Ergebnis. Unter dem Titel „Recipe for starting a family: Add walnuts“ gaben Forscher der UCLA den Tipp an den Mann, dass zwei Handvoll Walnüsse am Tag die notwendige Verstärkung geben könnte, um die männliche Fruchtbarkeit zu erhöhen.

PS: Möchtest du uns ganz einfach mit deiner Lieblings-App lesen? Schau mal hier... :)

Letztes Update vom

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?

Verwandte Themen?