Abnehmen im Februar – so bleibst du am Ball

Veröffentlicht am

Der Monat Januar ist bekannt für Veränderungen, neu gewonnene Motivation und seine guten Vorsätze. Somit ist dieser Monat der vermeintlich beste um anzufangen abzunehmen. Doch niemand spricht über den bitteren Monat Februar. In diesem Monat passieren die meisten Fehler, die dich daran hindern deine zuvor gesetzten Ziele zu erreichen!

1. Mangelnde Motivation

Silvester ist vorbei und mit jedem Tag schwindet die Motivation des neuen Jahres. Mach dir wieder bewusst, weshalb du dein zuvor gesetztes Ziel erreichen wolltest und konserviere dieses Gefühl der Motivation vom ersten Tag. Dabei hilfreich sein können sogenannte Moodboards. Ein Moodboard kann verschiedene Formen haben wie zum Beispiel eine Sammlung von Bildern, Sprüchen und Erfolgen an einer Notizwand oder zur Abnehmmotivation am Kühlschrank.

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?

Verwandte Themen?