10 Dinge, wie DU zu einer gesünderen Landwirtschaft beitragen kannst

1. Weniger bis kein Fleisch

Die Tierhaltung generell, aber speziell die Massentierhaltung sorgt für einen enormen Flächenverbrauch. Schon alleine durch den Anbau vom Tierfutter. Darüber hinaus belasten/ vergiften die enormen Mengen an Gülle unser Grundwasser. Wenn jeder seinen Fleischkonsum auf hochwertiges Fleisch und dafür etwas weniger davon umstellen würde, wäre bereits viel gewonnen.

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?

Verwandte Themen?