Perfekt sauberes Wasser für zu Hause

Anzeige / Gesponsert
Slowjuice.de

Slowjuice.de

Wir leben für eine gesunde Küche, in der alle wichtigen Inhaltsstoffe unserer Nahrung erhalten bleiben.

Und das macht es besonders...

  • Making Healthy Easy!
  • Höchste Qualität für deine Gesundheit
  • Alles für eine moderne Küche
Hier erfährst du mehr

Das wohl kostbarste Gut auf dieser Erde ist Wasser. Leider finden wir es meist nicht mehr in der Qualität, in der wir es wünschen würden. Alte Leitungen, aber auch unser Lebensstil sorgt für reichlich Verschmutzungen. Ein Destillationsgerät kann hier Abhilfe leisten. Wir möchten euch ein ganz bestimmtes Gerät einmal etwas genauer vorstellen und empfehlen. Übrigens: Man kann destilliertes Wasser auch trinken.

Immer mehr Schmutz im Leitungswasser

Wenn wir das vermeintliche Trinkwasser aus unserer Wasserleitung genauer untersuchen würden, dann würden wir bemerken, dass es gar nicht so sauber ist, wie wir das vielleicht annehmen. Es gibt unzählige Rückstände von Medikamenten, Partydrogen, Pestiziden oder auch Mikroplastik, welche wir nicht sehen und nicht direkt wahrnehmen. Insbesondere in Altbauten lassen sich zudem Rückstände der alten Leitungsrohre nachweisen. Erst wenn wir das Wasser in einem Labor testen lassen würden, werden diese Bestandteile sichtbar. Mit dem bloßen Auge ist es leider meist nicht zu erkennen.

Für unseren Körper sind diese Fremdstoffe im Wasser allerdings nicht gedacht. Wer sicher gehen möchte, dass er wirklich sauberes Wasser erhält, der sollte dieses deshalb vorab destillieren. Erst durch die Destillation erhält man wirklich reines Wasser.

Destilliertes Wasser – Anwendungen zu Hause

Destilliertes Wasser ist entgegen gängiger Meinung durchaus trinkbar. Ganz im Gegenteil, die Reinheit des Wassers lässt sich sogar schmecken. Werden Nudeln mit destilliertem Wasser gekocht, der merkt das sofort. Er bekommt den reinen Nudelgeschmack, ohne dass er Rückstände des Wassers mitschmeckt. Schauermärchen von platzenden Zellen sind durchwegs weit weg von der Realität. Man müsste wohl Unmengen destilliertes Wasser zu sich nehmen bis das passieren könnte. Alleine dadurch, dass wir das Wasser trinken wird es bereits in unserem Mund wieder mit Mineralien und anderen Spurenelementen angereichert.

Aufgrund der besonderen Reinheit eignet sich destilliertes Wasser auch ausgezeichnet zum Putzen. Die Destillation sorgt dafür, dass das Wasser entmineralisiert, entsalzen und frei von sämtlichen gelösten Stoffen ist. In Folge dessen nimmt es besonders gut Schmutzpartikel auf, weshalb es sich sehr gut zum Reinigen anbietet.

Unsere Empfehlung: Byzoo Destilliergerät

Es braucht nicht viel Aufwand zu Hause, um aus ganz herkömmlichem Leitungswasser destilliertes Wasser herzustellen. Wir möchten euch in diesem Zuge gerne das Byzoo Destilliergerät empfehlen. Es ist vollständig aus Edelstahl, das Wasser kommt folglich nicht mit Plastik in Berührung. Ein Knopfdruck genügt und das eingefüllte Wasser wird destilliert. Das Byzoo Destilliergerät ist äußerst leise, wodurch es nicht stört. Mit einer Leistung von 4 Liter destilliertem Wasser in vier Stunden kann man ganz ohne Probleme ausreichend destilliertes Wasser für den Hausgebrauch herstellen.

In unseren Augen ist es in der heutigen Zeit immer wichtiger wirklich sauberes Wasser zu Hause zu haben. Man muss dafür kein Vermögen ausgeben. Besser man setzt auf einen zuverlässigen Preis-Leistungssieger unter den Destilliergeräten. Genau dann ist man mit dem Byzoo Destilliergerät sehr gut beraten. Wir würden es jederzeit wieder kaufen.

Wie findest du dieses Produkt?

Letztes Update am

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?

Verwandte Themen?