Gratis Fußball für 2 Monate Nutella

News /
Veröffentlicht am

In vielen Familien ist Nutella heilig und ein Leben ohne fast nicht vorstellbar. Die Werbung zeig hier vollen Erfolg. Bei Ferrero hat man sich jetzt Gedanken gemacht, wie man den Absatz der Schokoladencreme noch weiter nach oben bekommt. So einfach geht’s: Wer 15,75 Kilogramm Nutella isst, der bekommt passend zur WM einen Fußball geschenkt.

Ethisch korrekte Werbung sieht anders aus

Diese Werbe-Aktion geht den Grünen allerdings zu weit. Im Rahmen der Aktion kann man sich über Sammelpunkte sich beim Kauf von 35 Nutella-Gläsern einen Fußball zusammensparen. Geworben wird mit Kindern und Sammelkarten der Spielern der deutschen Fußball-Nationalmannschaft. Der Vorwürfe der Grünen lautet, dass man damit eine rote Linie überschreitet und suggeriert, dass das irgendetwas mit sportlich und aktiv zu tun hat.

Würde man den Inhalt der 15,75 Kilogramm Nutella genauer aufschlüsseln, so wären dies 85.000 Kalorien und 9 Kilogramm Zucker. Alleine die Kalorien würden für ein Kind etwa 2 Monate ausreichen. Dann dürfte es aber nichts anderes als Nutella mehr zu sich nehmen. Über den gesundheitlichen Mehrwert sollte man nicht streiten.

Grüne fordern Abmahnung für Nutella

Die Grünen fordern einen sofortigen Stopp und eine entsprechende Abmahnung seitens des Werberats. „Wieder einmal wurde die Fußball-WM von der Lebensmittelindustrie genutzt, um Süßigkeiten an Kinder zu vermarkten“ so Bundestagsabgeordnete Renate Künast. Der Vorwurf lautet weiter, dass das Vertrauen er Kinder in ihre Idole ausgenutzt werde.

In anderen Ländern ist es längst verboten explizit Kinder und Jugendliche mit Werbung anzusprechen. Einer der weltweiten Vorreiter hierfür ist Chile. Von den dortigen Maßnahmen könnten sich die europäischen Politiker eine gute Scheibe abschneiden.

PS: Möchtest du uns ganz einfach mit deiner Lieblings-App lesen? Schau mal hier... :)

Letztes Update vom
Bewerte diesen Beitrag:

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?