Portionsgrößen pro Person – Nudeln, Reis, Kartoffeln & mehr

Tipps / 5/5 (49) für diesen Beitrag

Kocht man gemeinsam für Freunden oder einen größeren Teil der Familie, so stellt man sich immer mal wieder dieselben Fragen. Wie viel Reis pro Person nimmt man denn genau? Reicht eine Packung Spaghetti für 4 Personen? Wie viele Kartoffeln soll man schälen? Für sich alleine kann man das meist noch sehr gut einschätzen, da geht das irgendwie auch mit Augenmaß. Muss man aber Essen für viele Personen kochen, sollte man zumindest grobe Portionsgrößen kennen. Man möchte ja sicher gehen, dass nicht zu viel übrig bleibt, aber trotzdem alle satt werden.

Wir haben hier für verschiedene, gängige Lebensmittel die typischen Portionsgrößen pro Person zusammengetragen. Auch ist es uns wichtig, die dazugehörigen Kalorienmengen zu ergänzen. Denn wer für seine Familie verantwortungsbewusst kocht, der sollte auch grob im Blick haben, ob er mit der Energiemenge komplett über das Ziel hinausschießt oder eventuell nicht genug Essen auf den Tisch bringt.

Wie viel Reis pro Person?

Gerade beim Reis kochen wird die Menge meist unterschätzt. Die ideale Portion Reis pro Person gibt es nicht, es kommt nämlich immer darauf an, was es noch dazu gibt. Bei einem Gemüsereis braucht es etwas mehr, als wenn Reis lediglich die Beilage stellt.

ZubereitungReis pro PersonKalorien pro Person
Reis als Hauptzutat (z.B. Gemüsereis, Risotto)100g bis 125g*360 kcal bis 450 kcal
Reis als Beilage 60g bis 80g*210 kcal bis 290 kcal

Die Tabelle gilt abgesehen von den Kalorienangaben auch für die Portionsgrößen anderer Getreidesorten, wie beispielsweise Hirse oder Polenta. Man sollte aber beachten, dass Vollkornreis oder anderes Vollkorngetreide besser sättigt, weshalb hier die Portionsgröße pro Person etwas geringer ausfallen sollte.

Wie viel Gramm Nudeln pro Person?

Der Klassiker unter den Nudeln sind Spaghetti. Wie viele Spaghetti pro Person benötigt werden, lässt sich auch ganz einfach beantworten. Entweder hat man einen Spaghetti-Portionierer oder einfach einen Kochlöffel mit Loch. Was kaum einer weiß: Das Loch ist im Normalfall genauso groß wie eine Portion Spaghetti sein sollte. Für alle sonstigen Nudelsorten haben wir die passenden Gramm-Angaben pro Person zusammengestellt.

ZubereitungNudeln pro PersonKalorien pro Person
Nudeln pro Person als Hauptzutat120g bis 150g*420 kcal bis 525 kcal
Nudeln pro Person als Beilage 50g bis 80g*175 kcal bis 280 kcal

Ähnlich wie bei den Getreidearten sättigen auch Vollkornnudeln stärker. Deshalb braucht es auch hier etwas weniger Nudeln pro Person.

Wie viele Kartoffeln pro Person?

Beim Kartoffeln kochen verhält es sich ähnlich wie beim Reis. Je nachdem, ob die Kartoffeln als Beilage oder als Hauptgericht gesehen werden, unterscheidet sich, wie viele Kartoffeln pro Person gebraucht werden. Da aber Kartoffeln oftmals zu Kartoffelbrei oder Pommes weiterverarbeitet werden, haben wir auch dafür einen Anhaltspunkt für euch.

ZubereitungKartoffeln pro PersonKalorien pro Person
Kartoffeln pro Person als Hauptzutat (z.B. Bratkartoffeln)180g bis 250g**140 kcal bis 200 kcal
Kartoffeln pro Person als Beilage 150g bis 180g**115 kcal bis 140 kcal
Kartoffelbrei pro Person als Beilage130g bis 150g115 kcal bis 135 kcal
Pommes pro Person als Beilage (frittiert)110g bis 130g300 kcal bis 400 kcal
Pommes pro Person als Beilage (Backofen)110g bis 130g150 kcal bis 200 kcal

Wie viel Spargel pro Person?

Spargel ist eine sehr saisonale Spezialität, welche in guter Qualität auch gar nicht so günstig zu haben ist. Auch macht das Spargel schälen viel Arbeit. Wer also die passende Spargelportion wählt, spart nicht nur Geld, sondern auch jede Menge zusätzliche Arbeit. Es gibt die alte Spargelweisheit „Pro Mund ein Pfund“. Sie sollte aber definitiv eher als Obergrenze gesehen werden. Ansonsten habt ihr nach dem Spargel kochen unnötige Reste, die keiner mehr essen mag.

ZubereitungSpargel pro PersonKalorien pro Person
Spargel pro Person als Hauptzutat400g bis 500g80 kcal bis 100 kcal
Spargel pro Person als Beilage 200g bis 250g40 kcal bis 50 kcal

Wie viel Gemüse pro Person?

Bei Gemüse kann man sich, zumindest was die Kalorienmenge angeht, nicht zu stark verschätzen. Hier darf es gerne auch mal etwas mehr sein. Eher wird es das Problem sein, dass man irgendwann die Menge nicht mehr zu sich nehmen kann.

ZubereitungGemüse pro PersonKalorien pro Person
Gemüse pro Person als Hauptzutat400g – 600g**100 kcal bis 300 kcal
Gemüse pro Person als Beilage 200g – 250g**65 kcal bis 100 kcal

Wie viel Suppe pro Person?

Gerade bei der Vorspeise wird die Menge an Suppe pro Person deutlich unterschätzt. Meist sind die ersten Gäste bereits danach weitestgehend satt und können die Hauptspeise gar nicht mehr richtig genießen. Man sollte nämlich immer bedenken, dass eine Vorspeise gar nicht satt machen darf, sondern eher Lust auf mehr. Nicht umsonst sind die Portionsgrößen bei Menüs mit mehreren Gängen so überschaubar in ihrer Größe.

ZubereitungSuppe pro PersonKalorien pro Person
Suppe pro Person als Hauptspeise250ml – 350mlverschieden
Suppe pro Person als Vorspeise 150ml – 200mlverschieden

Grundlegendes zu den Portionsgrößen Tabellen

Jeder Mensch hat einen anderen täglichen Grundumsatz. Aus diesem Grund unterscheidet sich auch die Menge der Nahrungsaufnahme grundlegend. Die hier angegebenen Mengen sollten euch nichtsdestotrotz eine gute Orientierung bieten, um Portionsgrößen richtig einzuschätzen. Der kleinere Wert gilt immer für einen normalen Esser, der größere Wert ist für den eher größeren Appetit gedacht.

*Trockengewicht
**Rohzustand ausschließlich essbarer Teil

Letztes Update vom

2 Kommentare


  1. Bei der Kalorienangabe beim Reis hat der Fehlerteufel zugeschlagen: 60-80g Reis als Rohgewicht bedeuten 210-280 kcal, nicht wie angegeben 80-100 kcal. Dieser Wert würde für gekochten Reis gelten.

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?