Schlemmer-Pilz-Baguette

Vegane Rezepte / 5/5 (7) für diesen Beitrag
Rezept Schlemmer-Pilz-Baguette merken
Vorbereitung
10 Minuten
Zubereitung
15 Minuten
Schwierigkeit
leicht

Zutaten

Zutatenliste für 2 Personen:

  • 2 Stücke Laugenstangen
  • 200 g Champignons
  • 2 Esslöffel Rapsöl
  • 120 ml Reissahne
  • 25 ml Wasser
  • 10 g Speisestärke
  • 1 Stange Frühlingszwiebel
  • 1 Prise Pilzgewürz
  • 1 Handvoll Gartenkräuter
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Wer hat nicht ab und zu Lust auf ein richtig leckeres Schlemmerbaguette. Tiefgefroren schmecken die aber alle nicht wirklich. Wer sich bereits einmal sein Schlemmerbaguette selbst gemacht hat und dann vielleicht wie wir auch noch auf einer knusprigen Laugenstange, der kauft sich die Dinger nie wieder aus dem Kühlregal.

Zubereitung: Schlemmer-Pilz-Baguette

  1. Zuerst schneiden wir unsere Champignons in nicht zu kleine Stücke und braten sie kräftig in Rapsöl an.
  2. Anschließend kommt die Reissahne dazu.
  3. Während dies etwas vor sich hin köchelt verrühren wir die Speisestärke mit dem Wasser bis keine Klümpchen mehr da sind und geben es mit in die Pfanne.
  4. Wenn die Soße schön eingedickt ist, dann nehmen wir die Pfanne vom Herd, heben die klein geschnittenen Frühlingszwiebeln darunter und schmecken alles mit den Gewürzen, Kräutern sowie Salz und Pfeffer ab. Bei diesem Schritt darf man gerne auch kreativ werden 😉
  5. Jetzt halbieren wir unsere Laugenstangen und bestreichen sie mit unserer Pilzsoße.
  6. Das kommt jetzt noch für 10 bei 175 Grad Celsius in den Backofen.
Bewerte dieses Rezept:

Unser kleines FairFood Kochbuch, kostenlos für dich! :)

Lass dir unser kleines FairFood Kochbuch zuschicken & freue dich zusätzlich auf neue leckere Rezeptideen direkt in dein Postfach.

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?