Fluffy vegan Pancakes (zuckerfrei)

Vegane Rezepte / 5/5 (6) für diesen Beitrag
Anzeige / Markenrezept
Rezept Fluffy vegan Pancakes (zuckerfrei) merken
Vorbereitung
1 Stunde
Zubereitung
15 Minuten
Schwierigkeit
leicht

Zutaten

Zutatenliste für 12 Portionen:

  • 200 g Dinkelmehl
  • 250 ml Reismilch
  • 10 g Backpulver
  • 3 Esslöffel Erythrit
  • 2 Esslöffel Apfelessig
  • 500 g Beerenmischung
  • 1 Teelöffel Guarkernmehl

Yeahhh… Pancakes sind einfach nur mega lecker und man könnte sie eigentlich jeden Tag essen. Wenn die kleinen Dinger nicht so unglaublich kalorienreich wären. Da haben wir uns jetzt aber ein paar Gedanken zu gemacht. Deshalb gibt es jetzt super leckere, süße und zugleich auch noch fluffy Pancakes und das auch noch mit minimal Kalorien. Pancakes für die schlanke Linie – Quasi 😉

Als Topping wird unser Pancake-Türmchen noch mit reichlich Früchten und einer Fruchtsauce garniert. Schon optisch ein absoluter Augenschmaus.

Fluffy Pancakes zuckerfrei Rezept vegan

Fluffy Pancake… Man könnte sich reinsetzen und einfach immer weiter essen.

Zubereitung: Fluffige Pancakes (zuckerfrei)

  1. Zuerst vermengen wir die trockenen Bestandteile Mehl, Backpulver und Erythrit miteineander.
  2. Als nächstes geben wir Reismilch und einen Schuss Apfelessig hinzu und vermischen alleszusammen zu einem gleichmäßigen Teig.
  3. Der Teig bleibt anschließend noch mindestens 1 Stunde im Kühlschrank stehen, so werden die Pancakes so richtig schön fluffig.
  4. Währenddessen mixen wir die Beeren mit Hilfe des Guarkernmehls zu einer gleichmäßigen Creme.

Weiteres zu den veganen Pancakes

Wir geben in unsere Sauce über den Pancakes immer ein wenig Guarkernmehl. Damit wird die Konsistenz ein wenig dicker und sie haftet viel besser an den Pancakes. Die Fruchtsauce verändert dadurch weder Geschmack noch Farbe und Guarkernmehl ist zu 100 Prozent natürlich. Ein paar Beerchen sollte man jedoch für die Deko aufheben.

Fluffy Pancakes vegan Rezept

In einer Spiegeleipfanne werden die fluffy vegan Pancakes perfekt rund und immer gleich groß.

Wer übrigens perfekt runde und immer gleich große Pancakes haben möchte, dem empfehlen wir einfach eine Spiegeleierpfanne. Die hat runde Vertiefungen, in der man aber auch wunderbar Bratlinge und eben Pancakes machen kann. Wir nutzen bei uns die Spiegeleierpfanne von Eurolux. Sie ist ideal beschichtet und somit lösen sich die Pancakes darin wie von allein wieder. Außerdem erhält bei Eurolux sehr hochwertige Pfannen zu einem sehr fairen Preis. Wir nutzen bei uns in der WirEssenGesund-Küche eigentlich nur noch Pfannen von Eurolux und können sie damit zu 100 Prozent empfehlen.

Bewerte dieses Rezept:

Dieses Rezept Fluffy vegan Pancakes (zuckerfrei) ist in Zusammenarbeit mit Eurolux entstanden. Vielen Dank! :)

Unser kleines FairFood Kochbuch, kostenlos für dich! :)

Lass dir unser kleines FairFood Kochbuch zuschicken & freue dich zusätzlich auf neue leckere Rezeptideen direkt in dein Postfach.

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?

Verwandte Themen?