Gesund mariniertes Gemüse

Vegane Rezepte / 5/5 (4)
Anzeige / Markenrezept
Rezept Gesund mariniertes Gemüse merken
Vorbereitung
30 Minuten
Zubereitung
8 Stunden
Schwierigkeit
leicht

Zutaten

Zutatenliste für 4 Portionen:

  • 3 Stücke Paprika
  • 1 Stück Gemüsezwiebel
  • 5 Zehen Knoblauch
  • 0,5 Stücke Zucchini
  • 0,5 Stücke Aubergine
  • 1 Stange Rosmarin
  • 5 Esslöffel Regulat Metabolic
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Wir kennen mariniertes Gemüse in der Regel als Antipasti Gemüse. Es ist eigentlich ein Klassiker der italienischen Küche. Diesen möchten wir heute aber etwas verändern. Heute möchten wir euch zeigen, wie man sein Gemüse gesund marinieren kann. Dafür haben wir uns einer ganzen besonderen Zutat bedient. Was es damit auf sich hat, das verraten wir euch aber erst nach dem Rezept.

Zubereitung: Mariniertes Gemüse

  1. Zu Beginn schneiden wir unser gesamtes Gemüse in mundgerechte Stücke.
  2. Die Paprika legen wir mit der Haut nach oben auf ein mit Backpapier belegtes Backblech und geben es ganz nach oben in den Backofen. Auf maximaler Hitze grillen wir es jetzt für etwa 10 bis 15 Minuten. So lässt sich anschließend die Haut sehr einfach vom Fruchtfleisch abziehen und man bekommt gleichzeitig schöne Röstaromen.

    Gemüse marinieren rezept

    Man kann in der Regel fast alles an Gemüse marinieren.

  3. Das übrige Gemüse braten wir separat und nacheinander mit etwas Olivenöl in der Pfanne an.
  4. Sobald das Gemüse angebraten ist, geben wir alles gemeinsam in eine ausreichend große Schüssel und fügen Rosmarinstängel sowie das Regulatpro Metabolic hinzu.
  5. Jetzt brauchen wir das Gemüse nur noch einmal durchrühren und mit etwas Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Am besten schmeckt es, wenn man das gesund marinierte Gemüse über Nacht ziehen lässt und erst am nächsten Tag als herrliches Antipasti genießt.

Bei der Auswahl des Gemüses seid ihr bei dem Rezept für gesund mariniertes Gemüse sehr flexibel. Im Grunde funktioniert es mit allem was der Vorratsschrank hergibt. Auch Champignons oder andere Speisepilze lassen sich sehr gut auf diese Art und Weise marinieren.

mariniertes Gemüse Rezept

Mariniertes Gemüse ist eine sehr gute Beilage für abwechslungsreiche Buffets oder auch für einen sonntäglichen Brunch geeignet.

Die Geheimzutat bei unserem gesund marinierten Gemüse

Warum verwenden wir aber Regulatpro Metabolic* für das marinierte Gemüse. Zu allererst schmeckt es nach einem sehr milden Essig und passt auf diese Weise geschmacklich optimal zum Gericht. Es hat darüber hinaus aber auch einiges an gesundheitlichen Vorteilen.

Das Nahrungsergänzungsmittel, welches über ein patentiertes Fermentationsverfahren hergestellt wurde, ist ein natürlicher Energielieferant für unseren Körper. Es steckt voll mit wichtigen Mikronährstoffen, Vitaminen, Mineralstoffen und verschiedenen aufgeschlossenen Enzymen. Dieser Mix versorgt uns mit hochkonzentrierter Pflanzenenergie, die den körpereigenen Zellwechsel wieder in Schwung bringt.

Als Resultat erhaltet ihr wieder deutlich mehr Kraft und Energie für den Alltag. Auch der Stress verringert sich, was entspannt und nicht zuletzt zu einem besseren Schlaf führt.  Zudem besitzt Regulatpro Metabolic einen sogenannten Carrier-Effekt. Dies bedeutet, dass die Nährstoffe besser vom Körper aufgenommen werden können. Wer also gut und lecker essen möchte, der kann geballte Pflanzenpower und Genuss sehr gut miteinander verbinden. Regulatpro Metabolic macht das marinierte Gemüse zu einer ganz besonders gesunden Vorspeise. Probiert es doch einfach mal aus!

* Regulatpro Metabolic enthält u.a. die Nährstoffe Magnesium, Mangan, Vitamin B1, B2, B3, B6, B12 und Vitamin C welche zu einem normalen Energiestoffwechsel beitragen. Natürliches Vitamin C, erhöht die Eisenaufnahme.

Dieses Rezept Gesund mariniertes Gemüse ist in Zusammenarbeit mit Dr. Niedermaier Pharma entstanden. Vielen Dank! :)

Unser kleines FairFood Kochbuch, kostenlos für dich! :)

Lass dir unser kleines FairFood Kochbuch zuschicken & freue dich zusätzlich auf neue leckere Rezeptideen direkt in dein Postfach.

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?

Verwandte Themen?