Gebratener Spargel in Weißwein-Tomaten-Sud

Gekochtes Rezept von
Zubereitungszeit
20min
Tischfertig in
25min
Schwierigkeit
leicht

Wer Spargel auch einmal Abseits von der klassischen Spargel mit Hollandaise ausprobieren möchte, dem kann ich unser neustes Spargelrezept ans Herz legen. Anstatt Spargel zu kochen wird er diesmal gebraten und mit einem leichten Sud aus Tomaten und Weißwein verfeinert. Kann das Rezept einfach nur empfehlen.

Zutaten: Gebratener Spargel im Weißwein-Tomaten-Sud

  • 800g weißer Spargel
  • 100ml Weißwein
  • Ölivenöl
  • 200g Cocktailtomaten
  • frischer Basilikum
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung: Gebratener Spargel im Weißwein-Tomaten-Sud

  1. Bevor wir beginnen müssen wir ordentlich den frischen Spargel schälen. Zudem dritteln wir die Stangen und halbieren die Cocktailtomaten.
  2. Anschließen erhitzen wir ausreichend Olivenöl in einer Pfanne und braten den Spargel darin unter gelegentlichem Wenden an, bis dieser eine schöne Bräune erreicht hat.
  3. Danach nehmen wir die Spargelstücke wieder aus dem Öl und geben anstatt dessen die halbierten Cocktailtomaten hinein.
  4. Sobald diese leicht angebraten sind gießen wir die Tomaten mit dem Weißwein auf würzen mit Salz und Pfeffer.
  5. Während der Weißwein reduziert geben wir auch unsere Spargelstücke wieder mit in die Pfanne, so erhalten sie noch ein wenig zusätzlichen Geschmack.
  6. Sobald die Konsistenz des Weißwein-Suds etwas dicker ist, kann angerichtet werden. Zuletzt hacken wir noch frischen Basilikum und streuen ihn über das Gericht.

 

Zeige das Rezept auch deinen Freunden!

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Schau mal, was du machen kannst
Rezept to go? Einfach ausdrucken
Selbst gekocht?Schicke uns dein Foto
Und war's lecker?Dein Kommentar