Walnusspesto

Vegane Rezepte / 5/5 (3)
Anzeige / Markenrezept
Rezept Walnusspesto merken
Vorbereitung
7 Minuten
Zubereitung
3 Minuten
Schwierigkeit
leicht

Zutaten

Zutatenliste für 2 Personen:

  • 150 g Walnüsse
  • 50 g Tomaten (getrocknet)
  • 120 ml Olivenöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Im Herbst werden jedes Jahr die Walnüsse für das Jahr eingelagert. Das ist auch die Zeit, in der man man wieder kreativ damit kochen kann. Deshalb gibt es heute bei uns selbstgemachtes Walnusspesto. Das gibt es so in der Regel nicht oder nur sehr selten zu kaufen. Ein Grund mehr hier selbst tätig zu werden. Es ist auch ganz einfach und lässt sich auch sehr schnell machen. Vorausgesetzt, die Walnüsse sind bereits geknackt 😉

Zubereitung Walnusspesto selber machen

  1. Das Walnusspesto ist genauso einfach gemacht wie die meisten anderen Pestovarianten auch. Eigentlich braucht man nur alle Zutaten in einen hohen Behälter geben und mit dem Pürierstab klein mixen.

    Walnusspesto Rezept Zutaten

    Es ist wirklich kinderleicht ein eigenes Walnusspesto zu zaubern. Und selbstgemacht ist immer besser als gekauft.

  2. Jetzt braucht ihr nur noch alles mit Salz und Pfeffer abschmecken, wobei man durchaus großzügig würzen darf.
  3. Die Walnüsse habe ich für einen noch nussigeren Geschmack allerdings vorher etwas in der Pfanne angeröstet. Dafür gebt ihr die Walnüsse einfach ohne Öl in eine Pfanne und röstet sie so lange, bis sie noch nicht verbrennen, sich aber der herrliche Walnuss-Duft ausbreitet.

Man muss nicht immer das selbe Pesto machen. In der Regel sind Basilikumpesto und Tomatenpesto der Standard, kaum einer traut sich mal an andere Kreationen. Dabei lassen sich je nach Jahreszeit sehr einfach passende Pesto-Variationen selber machen. Mit ein wenig Experimentierfreude ist schnell was leckeres gezaubert.

Ich kann es gar nicht oft genug betonen und tue es somit auch jetzt wieder. Da Pesto zu einem großen Teil aus Olivenöl besteht ist dieses extrem geschmacksgebend. Wer ein wirklich gutes Pesto machen möchte, der sollte auch ein entspechend gutes Olivenöl für das Walnusspesto hernehmen. Wir selbst können euch gerne das Bio-Olivenöl von Lakudia ans Herz legen.

Walnusspesto Rezept selber machen

Als bekennender Nudelfreund freue ich mich immer wieder über ein selbstgemachtes Pesto. Warum überrascht ihr nicht auch mal euren nächsten Besuch mit einem Menü aus dreierlei Pesto mit leckeren Spaghetti. Pesto Rezepte findet ihr hier auf der Seite genug.

Dieses Rezept Walnusspesto ist in Zusammenarbeit mit LAKUDIA entstanden. Vielen Dank! :)

Unser kleines FairFood Kochbuch, kostenlos für dich! :)

Lass dir unser kleines FairFood Kochbuch zuschicken & freue dich zusätzlich auf neue leckere Rezeptideen direkt in dein Postfach.

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?

Verwandte Themen?