Ayurveda Tee Vata für sprunghafte Typen

Bereits seit Tausenden von Jahren findet die indische Lehre namens Ayurveda Anwendung. Sie gilt als eine der ältesten Heilpraktiken weltweit und erfreut sich auch in Deutschland zunehmender Beliebtheit. So richten mittlerweile viele Menschen ihr Leben und besonders ihre Ernährung nach den Ayurveda Prinzipien aus. Das Besondere an der Gesundheitslehre: Es handelt sich um eine ganzheitliche Methode, die Körper, Geist und Seele einschließt und in Einklang bringt.

Im Ayurveda gibt es drei Lebensenergien, die sich Doshas nennen: Kapha, Pitta und Vata. Nach der Ayurveda-Lehre wirken in jedem Menschen im Grunde alle Konstitutionstypen, jedoch sind häufig mindestens zwei der Typen besonders ausgeprägt. Idealerweise sind alle vorherrschenden Energien im Gleichgewicht. Da dies meist nicht der Fall ist, helfen wohltuende ayurvedische Teemischungen dabei, die Doshas zu harmonisieren. Hier kommen speziell ausgewählte Kräuter und ayurvedische Gewürze ins Spiel.

In diesem Artikel widmen wir uns dem Ayurveda Tee Vata, der das Bewegungsprinzip symbolisiert. Was macht den Vata Typus aus und wir lässt sich das Dosha mit ayurvedischem Vata Tee ausgleichen? Das alles erfährst du jetzt! 😊

Was zeichnet den Vata Typen aus?

Vata-Typen sind abwechslungsreich und spontan und gelten als kreative Köpfe. Sie lassen sich schnell für Neues begeistern, wodurch sie allerdings auch zu Nervosität und Unbeständigkeit neigen. Das Dosha Vata ist in der Regel unausgeglichen und unruhig, sodass es ihm oft nicht leichtfällt, sein inneres Gleichgewicht zu finden und zu halten.Nicht selten gehen damit körperliche Symptome wie Untergewicht und Verdauungsstörungen einher. Um diesen wechselhaften Ayurveda Typen in Harmonie zu bringen, wird ihm zu sauren, salzigen und süßen Geschmäckern geraten.

Findest du dich in dieser Beschreibung wieder? Dann kann dir Vata Tee Ayurveda dabei helfen, dein Dosha auszugleichen. Falls du dich mit diesem Ayurveda Typen gar nicht identifizieren kannst, so beschäftige dich doch mal mit dem Typ Pitta oder Kapha. Für diese Menschentypen gibt es ebenso bestimmte Kapha- und Pitta Tees.

Was macht den Ayurveda Tee Vata so besonders?

Ayurvedische Tees für das Dosha Vata beinhalten würzig-aromatische Zutaten, die den nervösen Konstitutionstypen beruhigen und harmonisieren. Meistens haben ayurvedische Teemischungen für den Typ Vata auch einen wärmenden Effekt, sodass sie sich wunderbar an kalten Herbst- und Wintertagen eignen. Ayurveda Vata Tee kann auch Menschen dienen, die einer fordernden und geistigen Tätigkeit nachgehen. Ebenso hat sich der ayurvedische Kräutertee als ideales Getränk auf Reisen bewährt.

Es empfiehlt sich den wohltuenden Ayurveda Tee Vata regelmäßig, am besten täglich, zu trinken. Eine große Tasse ist zu Beginn optimal, später kann auch gerne eine ganze Kanne pro Tag getrunken werden. Der Vorteil von Ayurveda Tees: Sie sind in der Regel koffeinfrei und fast ohne Kalorien, sodass sie zu jeder Tages- und Nachtzeit genossen werden können. Je nach Belieben kannst du dein ayurvedisches Heißgetränk mit Zitronensaft, einer Prise Zimt, einem Pflanzendrink deiner Wahl, mit etwas Agavendicksaft oder Rohrzucker verfeinern. Meistens schmeckt Ayurveda Vata Tee aber schon von sich aus süß genug.

Apropos süß: Kennst du schon unsere gesunde, erfrischende ayurvedische Limonade?

Ziel des ayurvedischen Vata Tees ist, das ruhelose und sprunghafte Dosha-Gemüt zu besänftigen und auszugleichen. Wenn du Ayurveda Tee Vata kaufen möchtest, so achte in jedem Fall darauf, dass nur natürliche und schonend getrocknete Kräuter und Gewürze aus kontrolliert biologischem Anbau zum Einsatz kommen.

Typische Zutaten für eine Ayurveda-Vata-Teemischung:

Süßholzwurzel hat beispielsweise eine belebende Wirkung auf den Geist und fördert die Zufriedenheit. Anis wärmt den Körper von innen, stärkt die Verdauung und wirkt Blähungen entgegen. Ingwer hat ebenso einen verdauungsfördernden Effekt, bekämpft Hautunreinheiten und aktiviert das Immunsystem.

Fazit: Ayurveda Tee Vata für sprunghafte Typen

Menschen mit dem Konstitutionstyp Vata sind oft spontan, kreativ, abwechslungsreich, aber auf der anderen Seite auch sprunghaft, unruhig und unausgeglichen. Würzig-kräftiger Ayurveda Tee Vata hilft dem nervösen Menschentypus zu einem allumfassenden Gleichgewicht zurückzufinden. Hierfür werden sorgfältig ausgewählte ayurvedische Gewürze und Kräuter, wie beispielsweise Süßholz, Tulsi, Kardamom, Ingwer und aromatischer Anis, eingesetzt, die das ruhelose Dosha harmonisieren. Zu empfehlen ist ayurvedischer Vata Tee insbesondere Menschen mit Haut- und Verdauungsproblemen.

Wusstest du, dass es auch spezielle ayurvedische Tees zum Abnehmen gibt?

Letztes Update vom
Bewerte diesen Beitrag:

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?