Ayurveda Kapha Tee – mehr Schwung für passive Typen

Die ayurvedische Heilkunst gehört zu den ältesten Lehren der Welt und findet bereits seit Jahrtausenden Anwendung. Die Bezeichnung kommt aus dem Sanskrit und bedeutet so viel wie „das Wissen vom Leben“, „die Wissenschaft des Lebens“ oder „Lebensweisheit“. Das Besondere am Ayurveda: Es handelt sich um eine ganzheitliche Methode, in der Körper, Geist und Seele als gleichermaßen wichtig für die Gesundheit und das Wohlbefinden des Menschen betrachtet werden.

Der Ayurveda unterscheidet zwischen drei Typen (auch Doshas genannt): Pitta, Kapha und Vata. Ein Großteil der Menschen fühlt sich allerdings nicht nur einem Typus zugehörig, sondern findet sich in mindestens zwei der drei Doshas wieder. Sinn und Zweck dieser Zuordnung besteht darin, das Dosha auszugleichen, sodass weder zu viel noch zu wenig dieser Lebensenergie vorherrscht. Deshalb richten immer mehr Menschen ihre Ernährung nach ihren jeweiligen Konstitutionstypen aus. Auch Ayurveda Tee spielt hierbei eine entscheidende Rolle!

In diesem Artikel beschäftigen wir uns spezifischer mit dem Ayurveda Typ Kapha, der die Elemente Wasser und Erde vereinigt. Was ist das Besondere an diesem Dosha und inwiefern kann Ayurveda Kapha Tee dazu beitragen, den Kapha Typen zu harmonisieren? All das erfährst du jetzt! 😊

Merkmale des Doshas „Kapha“

Woran erkennst du, ob du zum Konstitutionstyp Kapha gehörst? Äußerlich ist der Ayurveda Kapha Typ entweder von kleiner Statur und stämmig oder aber groß und kräftig. Charakterlich erkennt man das Dosha daran, dass es nur schwer aus der Ruhe zu bringen ist und Dinge systematisch und wohlüberlegt angeht.

Kapha Typen ziehen ein beständiges Leben vor und halten nicht viel von Hektik, Spontanität und vorschnellen Entscheidungen. Andernfalls kann es passieren, dass sich Überforderung und Überanstrengung einstellt. Kaphas zeichnen sich häufig durch ihre Inflexibilität aus und tendieren deshalb nicht selten zu Übergewicht. Das ist der Grund warum dieses Dosha vermehrt zu herben und scharfen Lebensmitteln greifen sollte, um dieser Neigung gegenzulenken.

Kannst du dich mit diesem Ayurveda Typen identifizieren? Prima, dann können ayurvedische Kapha-Teesorten dir helfen, dein Dosha auszugleichen. Falls nicht, gehörst du höchstwahrscheinlich zum Konstitutionstyp „Pitta“ und/ oder „Vata“. Vielleicht fühlst du dich auch mehreren Doshas zugehörig, so wie die meisten Menschen.

Aromatischer Ayurveda Kapha Tee

Was macht eine ayurvedische Teemischung für den Kapha Typus aus? Für den stillen und bedachten Typ Kapha eignen sich Ayurvedische Tees, die geschmacksintensiv und scharf sind, um das innere Gleichgewicht wiederzufinden und beizubehalten. Mit dem regelmäßigen Trinken des Ayurveda Tee Kapha soll erreicht werden, dass neue Energie gewonnen wird und das Wohlbefinden zunimmt.

Ayurvedische Teesorten für den Menschentypen Kapha enthalten ausgewählte Gewürze und Kräuter, die einen wohltuenden Effekt auf das Dosha haben und dieses ausbalancieren. Der Tee Ayurveda Kapha wärmt von innen und wirkt als natürlicher Muntermacher. Zutaten, die oft verwendet werden, sind Kardamom und Chili, die den trägen und zurückhaltenden Kapha Typen beleben und vitalisieren. Kardamom ist äußerst verdauungsfördernd und eines der verträglichsten Gewürze, die es gibt. Es aktiviert die Milz, intensiviert Agni (Feuer) und beseitigt zu viel Kapha. Weiterhin sorgt Kardamom für mehr Zufriedenheit und Klarheit.

Ebenso kann der kräftige Ayurveda Tee Kapha Koriander, Fenchel, schwarzen Pfeffer, Melisse und Ingwer enthalten. Koriander wirkt antibakteriell und digestiv. Fenchel und Melisse haben einen positiven Effekt auf das allgemeine Wohlbefinden. Ingwer wirkt anregend und unterstützt ebenfalls die Verdauung. Auch Kakao, Safran, Gelbwurz und Brennnessel sind Zutaten, die „zu viel Kapha“ ausgleichen können. Der Ayurveda Kapha Tee kann das ganze Jahr über getrunken werden, ist aber besonders wohltuend an kalten Wintertagen oder bei nasskaltem Frühlingswetter. Je nach Belieben kannst du deinen Tee auch mit eine Zitronenscheibe oder frischem Ingwer verfeinern.

Kennst du schon unsere erfrischende ayurvedische Limonade, die sich hervorragend für heiße Sommertage eignet? 😊

Fazit: Ayurveda Kapha Tee – mehr Schwung für passive Typen

Der intensiv-würzige und scharfe Ayurveda Kapha Tee ist perfekt für die stillen und passiven Gemüter unter uns. Spezielle ayurvedische Teemischungen für den Typ Kapha sind ideal, um dem Kapha Typen neue Energie zu verleihen und die Sinne zu schärfen. Zu viel Kapha wird ausgeglichen und harmonisiert, sodass der Menschentypus Kapha zu mehr Gesundheit und Wohlbefinden gelangen kann. Wenn du dich in dem Dosha Kapha wiederfindest, probiere es doch einfach selbst aus! 😊

Das ayurvedische Heißgetränk ist für Körper, Geist und Seele eine echte Wohltat und erhöht die innere Zufriedenheit. Ein weiterer Pluspunkt: Ayurvedische Gewürztees sind in der Regel kalorienarm und koffeinfrei. Deshalb kannst du den aromatischen Ayurveda Tee auch zu jeder Zeit genießen. Wusstest du, dass sich mit Ayurveda Tee leichter abnehmen lässt?

Letztes Update vom

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?