Die beliebtesten veganen Joghurtalternativen

Gesunde Ernährung / 5/5 (2) für diesen Beitrag

Immer mehr Menschen setzen auf Milchalternativen. Wen wundert’s, dass der Pflanzendrink-Markt mittlerweile boomt! Aber auch das Joghurtregal bekommt zunehmend Konkurrenz und muss Platz machen für vegane Joghurtalternativen. Neben dem klassischen Sojajoghurt, gibt’s noch viele weitere Sorten, die du sicherlich noch nicht verkostet hast. 😋 Besonders Menschen, die Soja nicht mögen oder vertragen, dürfte es freuen, dass pflanzliche Alternativen nicht auf Sojajoghurt begrenzt sind.

Ein Grund mehr das vegane Joghurtsortiment mal etwas genauer unter die Lupe zu nehmen. Mit unserer Übersicht hast du die beliebtesten pflanzlichen Joghurtsorten direkt auf einen Blick. Wie schmecken sie im Vergleich zum tierischen Original und wie steht es um die Konsistenz? Außerdem geben wir dir ein paar Tipps, worauf du beim Kauf von Pflanzenjoghurt achten solltest.

Pflanzliche Joghurtsorten

SojajoghurtJoghurt auf Basis von Soja ist vielseitig einsetzbar und findet sowohl in herzhaften als auch süßen Speisen Anwendung. Er schmeckt meist mild und neutral. Auch in Sachen Konsistenz kann er mit tierischem Joghurt auf alle Fälle mithalten.
KokosjoghurtWer auf Kokos steht, für den ist diese Joghurt-Alternative ideal, da der exotische Geschmack in der Regel durchkommt. Kokosjoghurt ist cremig-mild und frisch. Er macht pur, in Desserts aber auch in exotischen Currys eine gute Figur. Kokosjoghurt solltest du vor dem Verzehr umrühren, da die Konsistenz leicht wässrig sein kann.
HaferjoghurtEher weniger bekannt aber durchaus eine gute Alternative zum herkömmlichen Joghurt ist Haferjoghurt. Dieser zeichnet sich durch einen milden, cremigen und dezenten Getreidegeschmack aus.
MandeljoghurtDie Mandeln schmeckt man grundsätzlich nicht so stark heraus, weshalb der Mandeljoghurt sowohl zu Müslis und Desserts als auch zu Salaten und Soßen passt. Was die Konsistenz betrifft, ähnelt dieser Joghurt dem tierischen Produkt sehr.
Cashewjoghurt Auch Cashewjoghurt ist besonders cremig und mild. Am besten schmeckt er in Smoothies oder im morgendlichen Müsli mit Obst. Aber auch zu Suppen oder Dips darf gerne ein Löffel Cashewjoghurt hinzugefügt werden.
LupinenjoghurtLupinenjoghurt ist häufig etwas säuerlich und ziemlich fest. Dieser pflanzliche Joghurt harmoniert wunderbar mit Früchten, Müslis und Desserts, eignet sich aber auch hervorragend als Backzutat. Wer Soja nicht verträgt, sollte es mal mit der Lupine versuchen.

 Darauf solltest du beim Kauf achten

Joghurt ist nicht gleich Joghurt, denn die Grundzutaten unterscheiden sich von Produkt zu Produkt. Bevor dein pflanzlicher Joghurt im Einkaufswagen landet, wirf unbedingt einen Blick auf die Nährwerttabelle und Zutatenliste, damit du nicht haufenweise Zucker und unnötige Kalorien in dich hineinschaufelst. Mitunter können sich darin nämlich die ein oder anderen Zuckerzusätze, Maltodextrin und andere unerwünschte Zutaten verirrt haben. Je überschaubarer die Liste, desto besser! Lege außerdem Wert auf ein natürliches Produkt in Bioqualität!

Erfahre hier, warum fast alle Joghurts und Frühstücksflocken für Kinder stark überzuckert sind.

Fazit: Vegane Joghurtalternativen

Zu welchem veganen Joghurt du künftig greifst, hängt in erster Linie von deinen Geschmacksvorlieben ab. 😉 Während manche vegane Joghurtalternativen leicht säuerlich, nussig oder getreidig schmecken, sind andere eher neutral, mild oder süßlich im Geschmack. Auch die Konsistenz variiert je nach Pflanzenjoghurt. Von flüssig, klumpig, cremig und fest ist alles dabei. Du wirst feststellen: Auch innerhalb der einzelnen Sorten gibt es je nach Marke starke Geschmacks- und Konsistenzunterschiede.

Pflanzlicher Joghurt eignet nicht nur zum pur löffeln, sondern macht sich auch super als Zutat in Desserts, Dips und im Kuchen. Schon mal unseren Erdbeer-Kokos-Joghurt mit gepufftem Amaranth oder unseren leckerfruchtigen Kiwi Joghurt Shake probiert? Vegane Joghurtkulturen enthalten gesunde Fette und Ballaststoffe und dürfen daher ruhig täglich auf dem Speiseplan stehen. Noch gesünder ist es pflanzlichen Joghurt einfach selbst zu machen. Damit schonst du nicht nur deinen Geldbeutel, sondern auch die Umwelt.

Suchst du noch nach süßen Topping-Ideen für deine vegane Joghurt-Mahlzeit? Diese 6 Trockenfrüchte bereichern dein Frühstück definitiv! 😊

Letztes Update vom
Bewerte diesen Beitrag:

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?