Das wohl leichteste und lebendigste Trinkwasser der Welt – Dank der PI®-Power-Compact Osmoseanlage

Gesunde Ernährung / 3.86/5 (7) für diesen Beitrag

Das Thema Wasser betrifft uns alle, denn letztlich besteht unser Körper zu rund 70 % aus Wasser. Ohne Wasser – kein Leben! Was viele nicht wissen: Das Trinkwasser in Deutschland ist längst nicht so gut, wie wir annehmen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um Mineralwasser aus dem Supermarkt oder aus der Leitung handelt.

In unserem Trinkwasser befinden sich bis zu 500 Stoffe, darunter Medikamentenrückstände, Schwermetalle wie Chlor, Pestizide, Insektizide und Hormone, die in reinem und sauberem Wasser nichts verloren haben. Zwar wird das Wasser in der Wasseraufbereitungsanlage aufbereitet, die meisten Stoffe jedoch nicht getestet.

Glücklicherweise gibt es mittlerweile unzählige Methoden, um verunreinigtes Wasser zu filtern, zu reinigen und sogar zu energetisieren und zu remineralisieren, sodass wir ein erstklassiges Qualitätswasser erreichen können. Wie du unreines Wasser, in das wohl leichteste und lebendigste Trinkwasser der Welt verwandeln kannst, verraten wir dir jetzt! 😊

Methoden der Wasserreinigung

Um Verschmutzungen aus dem Wasser zu bekommen, stehen dir verschiedene Möglichkeiten zur Verfügung. Die bekanntesten Geräte sind Wasserfilter, Destillationsgeräte und Umkehrosmoseanlagen. Wir möchten dir in diesem Sinne die PI®-Power-Compact Osmoseanlage mit dem PI®-Cell-Vitalizer vorstellen, mit der du dein Leitungswasser in kürzester Zeit und auf effektivste Weise selbst filtern kannst – ganz bequem von Zuhause aus.

PI®-Power Compact 300 Standard mit PI®-Cell-Vitalizer

Die Osmoseanlage ist ein hochwertiger Wasserfilter, der ohne Vorratstank auskommt. Nach der Filterung verwirbelt, energetisiert und remineralisiert der entsprechende PI®-Cell-Vitalizer das Trinkwasser. Hierfür sorgen hochenergetische Kristalle und Keramiken. Dadurch wird eine nachhaltige Energetisierung erzeugt, die das Wasser in seinen natürlichen und lebendigen Urzustand zurückversetzt. So ist es möglich die Qualität von bestem Quellwasser zu erreichen!

Perfektes Trinkwasser einfach zu Hause aus der Leitung.

Perfektes Trinkwasser einfach zu Hause aus der Leitung.

Was macht die Anlage so besonders?

Wasser nur zu destillieren reicht nicht aus, da es nach der Destillation im Grunde „tot“ ist. Ideal ist Trinkwasser erst dann, wenn es belebt und etwas mineralisiert ist. Auch Schadstoffe, wie zum Beispiel Quecksilber, können nach dem Destilliervorgang nach wie vor enthalten sein. Das aufbereitete Wasser aus der PI® Power Compact 300 Standard Osmoseanlage dagegen beinhaltet keinerlei Schadstoffe und wird nur leicht mineralisiert. Damit eignet es sich wunderbar für die Entschlackung und Entgiftung des Körpers.

Leitungswasser oder Mineralwasser ist in der Regel stark mineralisiert und damit gesättigt. Seine natürliche Funktion kann es so jedoch nicht erfüllen: Wir brauchen Wasser in ungesättigter Form, damit die Stoffe aus den Nahrungsmitteln zu den jeweiligen Zellen befördert werden können. Erst dann kann das Wasser zahlreiche Schadstoffe aufnehmen und den Körper von Giften befreien.

Vorteile für die Gesundheit

Da das Osmose-Wasser große Ähnlichkeiten mit dem körpereigenen Wasser aufweist, kann es sehr gut von der Zellmembran aufgenommen werden. Hier haben wir ein paar Vorteile für dich aufgelistet:

Das PI®-Wasser…

  1. …entgiftet und entschlackt
  2. …verbessert das Hautbild (z.B. bei Hautproblemen wie Akne oder Neurodermitis)
  3. …steigert Ausdauer, Energie und Vitalität
  4. …wirkt verdauungsfördernd, da es bestimmte Verdauungsenzyme aktiviert
  5. …erleichtert die Nährstoffaufnahme
  6. …entsäuert den Körper
  7. …hat einen positiven Effekt auf Herzkreislauf-Erkrankungen
  8. …sorgt für einen besseren Geschmack im Tee oder Kaffee
  9. …optimiert den antioxidativen und kolloidalen Blutzustand

Funktionsweise der PI®-Power-Compact Direct Flow Umkehrosmoseanlage

Die hochmoderne und sichere Umkehrosmoseanlage bereitet das Trinkwasser in insgesamt 4 Phasen auf:

  • Phase 1: Das Wasser wird grobstofflich gereinigt, indem Sulfate, Natrium, Chlorid, Härtebilder, Nitrate und auch Stoffe wie kolloidales Eisen, Asbestfasern, Schwermetalle und Kieselsäure extrahiert werden. Nur Wassermoleküle passieren durch die Poren der Umkehrosmose-Membrane. Sämtliche andere Stoffe werden aus dem Trinkwasser herausgefiltert.
  • Phase 2: Im nächsten Schritt wird das Reinwasser im Pi Cell Vitalizer verwirbelt. Mithilfe von hochenergetischen Keramikkugeln findet eine Belebung des Wassers statt. Die Verwirbelung kannst du dir in etwa wie in einem Bachlauf vorstellen. Auf diese Weise erhält das Wasser seinen natürlichen Zustand zurück und Schadstoffinformationen werden entfernt. Bei klassischen Umkehrosmoseanlagen, die das Wasser nicht verwirbeln, bleibt diese Information im Wassermolekül weiterhin bestehen.
  • Phase 3: In der dritten Phase wird das gereinigte und verwirbelte Wasser mineralisiert und der pH-Wert reguliert. Das geschieht, indem das Wasser durch Sango Korallen und organisches Calcium aus Keramiken wieder hinunterfließt. Dieser Schritt ist bedeutend, damit das Wasser seine ungesättigte Form nicht verliert und später zahlreiche Schadstoffe im Körper binden kann.
  • Phase 4: Im letzten Schritt wird das Wasser energetisiert. Hierfür sind ebenso unterschiedliche hochenergetische Keramiken, Hochkristalle und Zeolithe am Werk. Die Antioxidationskraft des Wassers nimmt zu und die Informationsübermittelung innerhalb der Zellen verbessert sich. Außerdem werden Mikromoleküle wie Arsen und Ammonium resorbiert. Ganz zum Schluss fließt das Trinkwasser an einem Stabmagneten vorbei. Für eine umfangreiche Belebung und die bestmögliche Angleichung des menschlichen Zellniveaus ist ein magnetischer Energieniveauregler verantwortlich.

Das Ergebnis

Wir bekommen ein Wasser, das mit dem leichtesten Trinkwasser Europas gleichgesetzt werden kann, dem Lauretana Wasser!

Das Wasser, was am Ende aus dem Wasserhahn fließt ist frei von jeglichen Schadstoffen, hoch-energetisiert und dazu leicht-mineralisiert. Hast du schon mal frisches Quellwasser getrunken? Das Wasser aus der PI®-Power-Compact Osmoseanlage mit dem PI®-Cell-Vitalizer schmeckt exakt so. In der Minute ist es möglich 1,5 l – 1,8 l Reinwasser aus der Anlage zu schöpfen. Das Trinkwasser aus der Umkehrosmoseanlage ist zu 97,5 – 99,0 % gereinigt.

Fazit: Das wohl leichteste und lebendigste Trinkwasser der Welt

Jeder Mensch hat das Recht auf sauberes Wasser! Trinkwasser verdient aber nur dann seinen Namen, wenn sich ausschließlich Wasser darin befindet und keine gesundheitsschädigenden Stoffe, wie Schwermetalle, Hormone, Pestizide, Medikamentenrückstände usw. Selbst anorganische Mineralien haben im Trinkwasser im Grunde nichts zu suchen, da sie vom Körper nicht richtig aufgenommen werden können. Den täglichen Mineralstoffbedarf kannst du leicht über den Verzehr von Obst und Gemüse decken.

Das wohl leichteste und lebendigste Trinkwasser der Welt erhältst du mit der PI®-Power-Anlage. Diese Technologie ist einmalig, weil sie das Wasser ganzheitlich vitalisiert und repariert. Mit dieser Anlage kannst du täglich eine beachtliche Menge von 1700 l Wasser produzieren. Wer jeden Tag viel sauberes Wasser benötigt, für den ist dieses Gerät ideal! Es eignet sich nicht nur hervorragend für die Trinkwasserversorgung, sondern auch zum Kochen und für die Reinigung. Hinzu kommt, dass das Wasser aus der PI® Power Compact Osmoseanlage mit dem PI®-Cell-Vitalizer nicht nur wie „Hochgebirgsquellwasser“ schmeckt, sondern auch eine ähnliche Wirkung auf Körper und Geist hat.

Der Kauf dieser hochwertigen Anlage lohnt sich also allemal, denn ist es eine Anschaffung fürs Leben! 😊 Schau dir die PI®-Power-Anlage hier genauer an!

Letztes Update vom

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?