Pumpkin Spice Tea

Kürbis Rezepte / 5/5 (3) für diesen Beitrag
Rezept Pumpkin Spice Tea merken
Vorbereitung
5 Minuten
Zubereitung
20 Minuten
Schwierigkeit
leicht

Zutaten

Zutatenliste für 2 Portionen:

  • 200 g Kürbis
  • 15 g frischen Ingwer
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • 0,5 Teelöffel Zimt
  • 6 Stücke Pimentkörner
  • 2 Teelöffel Ahornsirup
  • 40 ml Guayusa Tee

Alle regelmäßigen Leser warten wahrscheinlich bereits auf dieses kleine Rezept-Experiment. Ich habe den Pumpkin Spice Tea ja bereits im Pumpkin Spice Latte Rezept angekündigt. Für mich als jemand, der ohnehin nur eher selten Kaffee trinkt ist die Tee-Variante sogar die noch viel bessere Alternative. Aufgrund meiner Präferenz für Tee bin ich überhaupt erst auf die Idee für dieses echt geniale Getränk gekommen.

Zubereitung: Pumpkin Spice Tea

  1. Die Zubereitung ähnelt der der Kaffeevariante sehr. Auch hier schälen wir den Ingwer und kochen diesen zusammen mit den geschnittenen Kürbis in etwas Wasser für etwa 20 Minuten.
  2. Das Wasser wird abgegossen und Ingwer sowie Kürbis fein püriert.
  3. Jetzt werden die Gewürze zerstößelt und unter das Püree gemischt.
  4. Das gewürzte Kürbispüree wird dann mit etwas Ahornsirup in ein Teeglas gegeben und mit fertig durchgezogenem Tee übergossen.
  5. Gerne natürlich noch einen großen Klecks sahne obendrauf 😉
Pumpkin Spice Tea Rezept selber machen

Rein optisch sind sich der Pumkin Spice Latte und der Pumpkin Spice Tea schon sehr ähnlich. Letzterer ist vielleicht ein wenig heller.

Mehr zum Pumpkin Spice Tea Rezept

Falls dir Guayusa Tee nichts sagt, dann bist du mit Sicherheit nicht alleine. Die Guayusa Pflanze ist hierzulande nahezu unbekannt, aber eine der koffeinreichsten Pflanzen der Welt und aus dessen Blättern kann man sich einen sehr leckeren und auch sehr bekömmlichen Tee aufbrühen. Damit ist der Pumpkin Spice Tea mit Guayusa eine perfekte Kaffeealternative.

Natürlich geht aber auch schwarzer Tee oder wenn es euch nicht auf das Koffein ankommt, dann auch ein grüner Tee. Meiner Meinung nach sollte der verwendete Tee aber auf keinen Fall zu aufdringlich schmecken. Vielleicht findet ihr aber auch eine Teemischung oder einen sehr markanten Tee, der hervorragend passt. Dieses Pumpkin Spice Tea Rezept war ein spontaner Versuch meinerseits, den ich euch einfach nicht vorenthalten wollte. Entsprechend wenig Erfahrung mit der Zubereitung habe ich.

Vielleicht habe ich ja hiermit einen kleinen Nebentrend für alle Teeliebhaber geweckt. Es würde mich freuen, demnächst in irgendeinem nett eingerichteten Café zu sitzen und meinen Pumpkin Spice Tea dort zu trinken. 😊 Falls ihr ihn irgendwo entdecken solltet oder gar selbst anbietet, dann gebt doch mal Bescheid. 😀

Pumpkin Spice Tea Rezept selber machen

Hmmm… unbedingt ausprobieren. Ein absolutes Genießergetränk für alle Teeliebhaber.

Unser kleines FairFood Kochbuch, kostenlos für dich! :)

Lass dir unser kleines FairFood Kochbuch zuschicken & freue dich zusätzlich auf neue leckere Rezeptideen direkt in dein Postfach.

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?