Pumpkin Spice Latte

Kürbis Rezepte / 5/5 (3) für diesen Beitrag
Rezept Pumpkin Spice Latte merken
Vorbereitung
5 Minuten
Zubereitung
20 Minuten
Schwierigkeit
leicht

Zutaten

Zutatenliste für 2 Portionen:

  • 200 g Kürbis
  • 15 g frischen Ingwer
  • 1 Teelöffel Kurkuma
  • 0,25 Teelöffel Muskat
  • 0,5 Teelöffel Zimt
  • 6 Stücke Pimentkörner
  • 400 ml Kaffee

Ein neues herbstliches Trendgetränk aus den USA verbreitet sich langsam aber sicher auch bei uns in Deutschland: Pumpkin Spice Latte. Man könnte auch sagen gewürztes Kürbispüree mit Kaffee. Das mag vielleicht seltsam klingen, schmeckt aber echt lecker. Wie ihr Pumpkin Spice Latte selber machen könnt erfahrt ihr in unserem Rezept.

Zubereitung: Pumpkin Spice Latte

  1. Als erstes schälen wir den Ingwer und schneiden den Kürbis in kleine Stücke.
  2. Beides kommt in einen kleinen Topf mit kochendem Wasser und wird etwa 20 Minuten lang weichgekocht.
  3. Anschließend gießen wir das Wasser ab und pürieren den Ingwer und den Kürbis miteinander zu einem feinen Brei.
  4. Jetzt wird das Kürbispüree nur noch gewürzt (Pimentkörner vorher zerstöseln) und mit frisch aufgebrühtem Kaffee übergossen und alles miteinander verrührt.
  5. Als optisches und geschmackliches Highlight könnt ihr euren Pumpkin Spice Latte ja noch mit einer Sahnehaube verzieren.
  6. Alle die es gerne süß mögen können natürlich noch ein wenig Agavendicksaft oder ähnliches unterrühren.
Pumpkin Spice Latte selber machen Rezept

Man könnte Pumpkin Spice Latte vielleicht so beschreiben: Ungewöhnlich im Geschmack aber außergewöhnlich gut 😉

Mehr zum Pumpkin Spice Latte Rezept

Kürbis und Kaffee wäre auch für mich etwas gewesen, was ich bis vor kürzer Zeit nicht wirklich zusammengebracht hätte. Ich hätte gedacht: „Typisch Ammis, die essen ja wirklich alles!“ Weil normalerweise halte ich von den kulinarischen Auswüchsen, welche es zum Teil auch zu uns über den Teich schaffen meist sehr wenig, ein paar Ausnahmen bestätigen aber wohl diese Regel – zum Beipiel der Pumpkin Spice Latte!

Der Geschmack ist anders. Es ist aber kein Geschmack an den man sich gewöhnen muss. Gerade jetzt im Herbst zur Kürbiszeit ist das ein wunderbares wärmendes Getränk, was man sich auch ganz leicht zu Hause selber machen kann. Pumpkin Spice Latte lässt sich auch zusätzlich mit Milch und Milchersatz aufgießen, dann schmeckt das Ganze noch sämiger.

Pumpkin Spice Latte Rezept vegan

Pumpkin Spice Latte ist ein tolles Herbst- und Wintergetränk. Einfach mal ausprobieren!

Da ich das letzte Mal von dem Kürbispüree noch etwas übrig hatte hab ich gleich noch ein Experiment gewagt, welches ich euch natürlich nicht vorenthalten möchte. Anstatt mit Kaffee habe ich den Pumpkin Spice Latte mit meinem Lieblingstee aufgegossen und leicht modifiziert. Herausgekommen ist ein Pumpkin Spice Tea, der mindestens genauso gut schmeckt 😀 Mehr dazu findet ihr aber demnächst im entsprechenden Rezept wieder. Dieses leckere Experiment möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.

So wird Pumpkin Spice Latte alltagstauglich

Zuletzt vielleicht noch ein Tipp: Niemand hat Lust nur für den morgendlichen Pumpkin Spice Latte schnell mal 20 Minuten Kürbisse weich zu kochen und zu pürieren. Muss man auch nicht! Macht euch doch einfach gleich einen kleinen Vorrat und friert das fertig gewürzte Püree als kleine Eiswürfel ein. So könnt ihr es super einfach auftauen, zum Beispiel am Vorabend in den Kühlschrank stellen und am Morgen einfach nur noch mit heißem Kaffee übergießen und fertig ist der selbstgemachte Pumpkin Spice Latte.

Unser kleines FairFood Kochbuch, kostenlos für dich! :)

Lass dir unser kleines FairFood Kochbuch zuschicken & freue dich zusätzlich auf neue leckere Rezeptideen direkt in dein Postfach.

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?