Schöne, junge Haut dank Anti-Aging-Food

Gesunde Ernährung / 5/5 (6) für diesen Beitrag

Anti-Aging-Food sorgt für reine und damit schöne Haut. Viele Menschen haben den Traum der ewigen Jugend, wenn doch zumindest äußerlich. Die Zahl der Schönheitsoperationen nimmt zu und jung haltende Pflegeprodukte haben eigentlich immer Saison. Vieles können wir aber bereits durch unsere Ernährung steuern und uns dadurch teure Cremes sparen. Doch was macht denn unser tägliches Essen zu Anti-Aging-Food?

Was macht Nahrungsmittel zu Anti-Aging-Food?

Was packt denn eigentlich die Kosmetikindustrie in ihre vielen Cremes und Lotionen damit die gewünschte Jugendlichkeit sich einstellt? Die Antwort auf das Versprechen von weniger Falten oder eben einem gesünderen Hautbild. Hauptsache der Drang des Verbrauchers nach Schönheit und Jugend wird erfüllt. Die Antwort finden wir ebenso in vielen gesunden Lebensmitteln: Zum Beispiel Vitamin E für den UV-Schutz oder Antioxidantien zu Stärkung der Abwehrkräfte. Das alles finden wir aber eben auch in zahlreichen Nüssen, Obst oder Gemüse. Jedes Nahrungsmittel, dass besonders viel dieser Inhaltsstoffe enthält könnte als Anti-Aging-Food bezeichnet werden. Allerdings nur dann wenn es auch entsprechend schonend zubereitet wird und nicht die ganzen Vitamine schon vor dem Verzehr bereits zerstört werden.

Nahrungsmittel für schöne Haut

Eines der besten Anti-Aging Nahrungsmittel ist die Mandel. Sie enthält viel Vitamin E und eben zahlreiche Antioxidantien. Mit diesem Cocktail aus natürlichen Inhaltsstoffen sind bereits sehr gute Voraussetzungen für eine gesunde Haut gelegt. Nebenbei unterstützen die Ballaststoffe der Mandel das Abnehmen und die proteinhaltige Nuss fördert sogar noch das Muskelwachstum und strafft die Haut somit auch von innen.

Oftmals nicht bekannt oder nur selten genutzt ist Leinsamen. Durch wertvolle Omega-3-Fettsäuren werden Hautunreinheiten effektiv selbst bekämpft. Außerdem wird die Haut bei regelmäßigem Verzehr von Leinsamen besser mit Feuchtigkeit versorgt, was nicht Hautirritationen vorbeugt, sondern auch entzündeten Hautrötungen vorbeugt.

Dunkle Schokolade mit einem hohen Anteil an Kakao und möglichst ohne Zucker ist ebenfalls zu Anti-Aging-Food zu rechnen. Der Kakao in der Schokolade fördert dank dem hohen Anteil an Flavonoiden die Durchblutung im Körper und zusätzlich schützt die eigentlich bittere Frucht sehr effektiv vor aggressiver UV-Strahlung.

So kann jeder durch ein Frühstück aus Mandeln, Leinsamen in Joghurt eine sehr ergiebige Grundlage für „ewige“ Schönheit legen. Dazu schneidet man einen Apfel als Vitaminspender sowie dunkle Beeren mit viel Karotin für einen gesunden Teint zum süßen. Dazu gibt es eine leckere Tasse grünen Tee und der perfekte Start in den Tag ist getan.
Schönheit braucht keine teuren Pflegeprodukte… wahre Schönheit kommt halt doch von innen und da kann man auch gut und gerne durch die passende Ernährung etwas nachhelfen.

Anti-Aging-Food: Eine Liste!

Neben diesen drei Beispielen haben natürlich viele weitere Nahrungsmittel sehr gesunde und schönheitsfördernde Eigenschaften:

Kiwi, Granatapfel, Broccoli, Spinat, Olivenöl, Lauch, Artischocken, Chili, Ingwer, Zimt, Feigen, Ananas, Kirschen, Pflaume, Brombeere, Karotten, Kurkuma, Walnuss, Avocado, Joghurt

Letztes Update vom
Bewerte diesen Beitrag:

1 Kommentare


  1. Hallo 🙂
    ein ganz toller Artikel. Ich finde es wunderbar, dass die Natur uns die Lebensmittel geschenkt hat, die unserer Haut gut tun. Vor allem, dass dunkle Schokolade zu diesen Lebensmitteln gehört, finde ich toll 😉

    Ich wusste gar nicht, dass Mandeln auch dazu gehören. Ich esse sie eigentlich nur, wenn Kirmes ist. Jetzt habe ich noch einen Grund mehr sie zu essen. Neben Avocado´s und Kiwi´s esse ich auch Goji Beeren sehr gerne, um meinen Bedarf an Eisen zu decken.

    Außerdem gehört für mich morgens zwei große Gläser Wasser zum Frühstück. Das weckt mich auf und finde ich viel angenehmer als einen Kaffee oder einen schwarzen Tee. Selbst wenn ich den Tee mit Honig süße, finde ich es immer noch zu stark und mein Magen verträgt das Wasser auch viel besser, als eine Tasse Tee oder Kaffee.

    Liebe Grüße
    Eva

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?

Verwandte Themen?