Sommergemüse – Diese Gemüsesorten haben Saison

Gesunde Ernährung / 5/5 (8) für diesen Beitrag
Veröffentlicht am

Mit dem Sommer steigt auch die Auswahl an vielen frischen Obst- und Gemüsesorten. Am besten schmeckt Gemüse frisch aus der Region. Doch welche Gemüsesorten haben im Sommer ihre Saison?

Brokkoli

Von Juni bis Oktober hat Brokkoli seine Saison. Durch seine zahlreich enthaltenen Nährstoffe gehört der Brokkoli zu einem der gesündesten Gemüsesorten. Trotz seiner gerademal 34 kcal auf 100 g ist der Kohl sehr sättigend und gut verträglich. Besonders reich ist das grüne Gemüse an Vitamin C. Mit 115 mg auf 100 g enthält Brokkoli sogar mehr Vitamin C als Orangen.

Fenchel

Die weiße Knolle Fenchel ist durch ihren sehr eigenen Anis ähnlichen Geschmack nicht jedermanns Sache. Doch schon seit dem Mittelalter ist Fenchel als eine wirkungsvolle Heilpflanze bekannt. Kalzium, Kalium, Magnesium, Vitamin A, C, Folsäure und viele weitere Nährstoffe machen den Fenchel so gesund. Die ätherischen Öle der Fenchelknolle helfen bei Blähungen und Völlegefühl und werden schon bei Babys zur natürlichen Beruhigung bei Magen-Darm-Beschwerden eingesetzt. Nicht nur Babys, sondern auch Mütter profitieren durch den aus Fenchel hergestellten Tee, da dieser die Milchproduktion anregt. Zusätzlich lindert Fenchel Erkältungsbeschwerden, welche allerdings in seiner Saison von Juni bis Oktober hoffentlich nicht zu häufig auftreten.

Zucchini

Auch die Zucchini wächst von Juni bis Oktober in Deutschland. 100 g Zucchini enthalten nur 17 Kalorien und somit kann sie in großen Mengen ohne schlechtes Gewissen verzehrt werden. Optisch ähnelt die Zucchini eher einer Gurke, dennoch unterscheiden sie sich sehr stark in ihrem Geschmack. Zwar bestehen Zucchini zum größten Teil aus Wasser, dennoch enthalten sie Ballaststoffe, Kalium, Kalzium, Vitamin A, E und viele weitere wichtige Nährstoffe für unseren Körper. Egal, ob im Salat oder auf dem Grill, Zucchini ist auf dem Speiseplan kaum wegzudenken.

Tomaten

Das Nachtschattengewächs ist wohl das beliebteste Gemüse der Deutschen: Die Tomate. Als Salat, Suppe, Soße, Saft oder frisch von der Pflanze, Tomaten schmecken einfach gut! Mit über 2.500 verschiedenen Sorten von Tomaten ist auch definitiv immer für Abwechslung gesorgt. Durch das enthaltende Carotinoid „Lycopin“ wird der Tomate sogar ein Schutz vor Herzerkrankungen und Arteriosklerose nachgesagt. Mit nur 18 Kalorien auf 100 g sind Tomaten zudem sehr kalorienarm.

Mehr leckere Gemüsesorten und deren Saison findest du in unserem „Saisonkalender: Gemüse“. So weißt du genau, welches Gemüse zurzeit am besten schmeckt und gerade frisch geerntet wurde.

Letztes Update vom
Bewerte diesen Beitrag:

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?

Verwandte Themen?