Nie mehr JoJo-Effekt

Abnehmen / 5/5 (1) für diesen Beitrag
Veröffentlicht am

Viel Menschen versuchen ihr Körpergewicht den eigenen Wunschvorstellungen oder das was einem die Medien als Zielvorstellung vermittelt anzupassen. Gerade vor dem Sommer oder zu Jahresbeginn sind Diäten und alles was damit in Verbindung steht immer wiederkehrende Verkaufsschlager. Meist ist allerdings das Resultat nach der Diät ernüchternd, so schnell die Pfunde purzeln sind sie auch schon wieder drauf – der klassische Jojo-Effekt. Man kann ihn aber auch vermeiden!

Wer den Jojo-Effekt nach einer Diät vermeiden will muss verstehen wie dieser eigentlich zu Stande kommt. Im Laufe einer Diät nehmen Abnehmwillige meist deutlich weniger Kalorien zu sich als im normalen Zustand. Liegt die Kalorienzufuhr aber mehr als 500 kcal unter dem täglichen Bedarf, so schaltet der Körper auf ein Notprogramm um und versucht so wenig wie möglich Energie zu verbrauchen.

Dieser Umstand ändert sich aber nicht nach einer Diät, das Notprogramm bleibt geschalten und braucht eine ganze Weile bis es wieder aufgehoben wird. Der Körper hat einfach Angst, dass der Zustand des Überflusses bald wieder vorbei ist und er wieder zu wenig bekommt.
Folglich resultieren hieraus zwei logische Konsequenzen:

  1. Die tägliche Kalorienaufnahme sollte nicht zu stark reduziert werden – trotz Diät! Stattdessen kann man sich gerne ausgewogen weiter ernähren und vor allem auf Obst, Gemüse und Vollkornprodukte umsteigen.
  2. Wer durch eine Crash-Diät abnimmt und die Kalorienzufuhr extrem drosselt muss dafür umso langsamer anfangen wieder mehr Energie zu sich zu nehmen. Die Rationen sollten wochenweise um etwa 100 kcal gesteigert werden, damit sich der Körper langsam an die veränderte Nahrungssituation zu gewöhnen.

Eine weitere Konsequenz ergibt sich dennoch. Wer vor der Diät aufgrund seines Ernährungsstiles zugenommen hat wird, dennoch wieder zunehmen, sobald die alten Essgewohnheiten wieder durchschlagen. Langfristig gibt es nur einen Weg sein Idealgewicht zu halten.

Stell dich auf eine gesunde Ernährungsweise um und das DAUERHAFT!

Letztes Update vom
Bewerte diesen Beitrag:

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?