After-Workout Smoothie

Smoothie Rezepte / 5/5 (4) für diesen Beitrag
Rezept After-Workout Smoothie merken
Vorbereitung
2 Minuten
Zubereitung
1 Minute
Schwierigkeit
leicht

Zutaten

Zutatenliste für 1 Portion:

  • 1 Stück Banane
  • 1 Handvoll Erdnüsse
  • 4 Stücke Datteln
  • 300 ml Mandelmilch
  • 1 Prise Salz

Hast du dich bei deinem Training so richtig ausgepowert? Sehr gut, dann hast du alles richtig gemacht 😊 Jetzt denk nur noch daran deine Vorratsspeicher wieder aufzufüllen. Damit du das schnell und effizient machen kannst haben wir für dich einen After- Workout Smoothie entwickelt, der dich perfekt regeneriert. Wenn du auf Erdnussbutter stehst, dann wirst du den Smoothie lieben. 😀

Anstatt auf irgendwelche Pulver zum Anrühren setze ich lieber auf natürliche und vollwertige Zutaten. Weshalb ich für den After-Workout Smoothie genau die Zutaten verwende, die ich verwende erkläre ich dir im Anschluss an das Smoothie Rezept.

Zubereitung: After-Workout Smoothie

  1. Schäle die Banane und gebe sie mit den übrigen Zutaten in einen Hochleistungsmixer.
  2. Jetzt wird alles gut cremig gemixt und du kannst deinen After-Workout Smoothie genießen.
After-Workout Smoothie

Mit dem After-Workout Smoothie bekommt du sämtliche wichtigen Nährstoffe nach dem Training auf natürliche Weise wieder zurück.

Mehr zum After-Workout Smoothie

Deine Ernährung gehört genauso zum Training wie das Hantieren mit Gewichten oder das Laufen. Inzwischen weiß man sogar, dass es wichtiger ist als das eigentliche Training. Willst du also effizient trainieren und schnelle Erfolge spüren, dann solltest du dich ebenso mit der richtigen Ernährung für deine Sportart beschäftigen.

Unser After-Workout Smoothie ist dafür konzipiert, dass deine Energiereserven nach dem Training direkt wieder aufgefüllt werden und du dich fit für deine nächste Einheit machst. Ganz generell eigenen sich Smoothies dafür ohnehin hervorragend. Sie sind durch das Mixen quasi vorverdaut und damit können die Nährstoffe schnell aufgenommen werden ohne dich übermäßig zu belasten.

After Workout Smoothie Rezept selber machen

Unser Smoothie bringt dir nicht nur Energie und Nährstoffe zurück, er schmeckt auch echt richtig lecker 🙂

Die klassische Banane ist dabei die Basis und versorgt dich mit Vitaminen und Mineralstoffen. Nüsse, in unserem Fall Erdnüsse, sind perfekte Eiweißlieferanten und die Datteln bringen deinen Zuckerhaushalt wieder auf Vordermann. Obendrein enthalten sie ähnlich wie die Banane für Sportler wertvolle Mineralstoffe. Nicht zuletzt hast du während dem Training viel geschwitzt, weshalb du auch jede Menge Salze verloren hast. Dieses wollen wir durch etwas Salz ebenfalls wieder auffüllen (Falls du bereits gesalzene Erdnüsse verwendest kannst du dir die extra Prise Salz sparen). Im Prinzip ist das kein Hexenwerk und mit natürlichen Zutaten fühle ich mich persönlich auch noch deutlich wohler als mit vorgefertigten Pulvern. Ganz nebenbei geht es auch nicht schneller, ist bei entsprechender Bio-Qualität wahrscheinlich sogar deutlich teurer.

Der After-Workout Smoothie ist eine runde Sache. Dein Körper ist wieder „aufgetankt“ und zudem schmeckt es noch richtig lecker. Wenn du nach dem Training wieder etwas runtergekommen bist, wirst du merken, wie er dir die fehlende Energie zurück bringt. Sport und Smoothies gehören für mich einfach zusammen – probiere es einfach selbst aus!

Unser kleines FairFood Kochbuch, kostenlos für dich! :)

Lass dir unser kleines FairFood Kochbuch zuschicken & freue dich zusätzlich auf neue leckere Rezeptideen direkt in dein Postfach.

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?