Smoothie Popey

Rezept Smoothie Popey merken
Vorbereitung
3 Minuten
Zubereitung
2 Minuten
Schwierigkeit
leicht

Zutaten

Zutatenliste für 2 Portionen:

  • 1 Handvoll Spinatblätter
  • 1 Stück Gurke
  • 4 Stücke Kornäpfel
  • 1 Stück Kiwi
  • 3 Stücke Eiswürfel
  • 250 ml Wasser

Wir wollen ja unser neues Team-Mitglied auch einmal vorstellen und etwas arbeiten lassen. Es bringt ja nichts, wenn er nur faul rumsteht 😉
Deshalb machen wir heute wieder einen leckeren grünen Smoothie für euch. Weil da auch Spinat mit drin ist, habe ich mich bei der Namensgebung bei einem meiner Helden aus meiner Jugend inspirieren lassen. Deshalb darf der Spinat Smoothie „Smoothie Popey“ heißen 😉

Zubereitung: Smoothie Popey

  1. Auch hier ist die Zubereitung wieder ganz einfach. Spinat waschen, dann kann er einfach in den Mixer.
  2. Die Kornäpfel und die Gurke werden auch gewaschen und in kleine Stücke geschnitten.
  3. Die Kiwi schälen wir und dann kann alles zusammen mit dem Wasser in den Mixer.
  4. Wenn alles schon etwas zerkleinert ist, dann geben wir auch noch die Eiswürfel mit rein und mixen so lange, bis alles schön fein püriert ist.

Fertig ist der Smoothie Popey!

Wer keinen Mixer hat, kann auch einen Pürierstab nehmen, allerdings wird der Schwierigkeiten mit den Eiswürfeln haben und der Smoothie wird nicht ganz so fein zerkleinert.

Weitere leckere Smoothie Rezepte

Wenn ihr auch einmal ausgefallenere Smoothies machen wollt, dann empfehle ich euch unsere beiden WM Smoothies:

Bewerte dieses Rezept:

Unser kleines FairFood Kochbuch, kostenlos für dich! :)

Lass dir unser kleines FairFood Kochbuch zuschicken & freue dich zusätzlich auf neue leckere Rezeptideen direkt in dein Postfach.

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?

Verwandte Themen?