Fruchtiger Microgreen Smoothie

Anzeige / Markenrezept
Rezept Fruchtiger Microgreen Smoothie merken
Vorbereitung
5 Minuten
Zubereitung
1 Minute
Schwierigkeit
leicht

Zutaten

Zutatenliste für 1 Portion:

  • 1 Stück Apfel
  • 10 g Ingwer
  • 3 Esslöffel Microgreens
  • 1 Stange Zitronenmelisse
  • 200 ml Wasser

Wie bekommst du die volle Microgreen-Power in nur eine Mahlzeit? Ganz einfach – mach einen Smoothie draus! Der morgendliche Smoothie ist ein tolles Ritual, um mit geballter Vitamin-Power in den Tag zu starten. Wenn dir so richtig grüne Smoothies aber zu „grün“ sind, dann haben wir hier den perfekten Kompromiss für dich – unseren fruchtigen Microgreen Smoothie!

Als Beweis, dass den Smoothie jeder trinken kann: Sogar meine Kinder mögen ihn (auch ohne Banane)! 😛

Zubereitung: Fruchtiger Microgreen Smoothie

  1. Der Apfel wird gewaschen und entkernt.
  2. Auch den Ingwer sollte man vorher schälen, wenn man keinen Bio-Ingwer zu Hause hat.
  3. Jetzt kommen alle Zutaten mit dem Wasser in den Mixer und werden zu einem Smoothie gemixt.
  4. Entweder sollte man den Smoothie schnell trinken oder aber immer wieder mal verrühren, da sich sonst die Schichten trennen und das Wasser unten absetzt.
Microgreens Smoothie Rezept

Ein Smoothie ist ein perfekte Möglichkeit richtig viele Microgreens auf einmal zu sich zu nehmen.

Microgreens im Smoothie

Microgreens enthalten unglaublich viele Mineralstoffe und Vitamine. Von Natur aus ist ihnen alles mitgegeben, was eine Pflanze braucht um groß und kräftig zu werden. Diese Power können wir tatsächlich auch unserem Körper mitgeben und damit aktiv von den Microgreens profitieren.

Je nach persönlichen Vorlieben kann man sich für verschiedene Varianten entscheiden und damit den Geschmack verändern.  Wer es eher scharf möchte und damit den Ingwer unterstreichen will, der nimmt Microgreens aus Kresse oder Radieschensamen. Soll es runder und milder schmecken, dann solltest du einfach mal Microgreens aus Senfsaaten, Alfalfa oder Grünkohl probieren. Das sind aber nur ein paar Möglichkeiten, die Welt der Microgreens ist deutlich vielfältiger.

Microgreens zu Hause anbauen

Jeder kann Microgreens ganz einfach zu Hause anbauen.

Wenn man maximal von Microgreens profitieren möchte, dann ist es wichtig, sie so frisch wie möglich zu ernten und möglichst in rohköstlicher Form zu sich zu nehmen. Deshalb empfehle ich dir deine Microgreens für den morgendlichen Smoothie einfach zu Hause selbst anzubauen. Das ist einfacher als du denkst – insbesondere, wenn du dir Hilfe holst.

Bei mir zu Hause habe ich zum Beispiel das Growing Kit von ingarden. Damit kann ich einfach und ohne jeglichen Aufwand über 1000 Microgreens in der Woche ernten. Samen rein und Wasser dazu, mehr muss man nicht machen, um gelingsicher seine Ernte einzufahren. Nach nur wenigen Tagen kann ich so ausreichend ernten, dass ich mir jeden Tag einen Microgreen Smoothie machen kann. Außerdem sind sie eine schöne Möglichkeit, um Suppen, Pasta, Salate und vieles mehr zu verfeinern. 😊

Dieses Rezept Fruchtiger Microgreen Smoothie ist in Zusammenarbeit mit ingarden entstanden. Vielen Dank! :)

Unser kleines FairFood Kochbuch, kostenlos für dich! :)

Lass dir unser kleines FairFood Kochbuch zuschicken & freue dich zusätzlich auf neue leckere Rezeptideen direkt in dein Postfach.

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?