Berlin ist nicht die vegan-freundlichste Stadt

Mensch und Gesellschaft / 5/5 (2) für diesen Beitrag
Veröffentlicht am

Noch vor gar nicht so langer Zeit galt der Veganismus in Deutschland als eine kuriose Ernährungsform, welche auf wenig Verständnis traf. Inzwischen hat sich die vegane Ernährung jedoch immer mehr in unsere Gesellschaft integriert und wächst stetig. Doch wie vegan ist Deutschland?

Wie vegan ist Deutschland?

Vor 12 Jahren schätzte man, dass gerademal 80.000 Menschen sich hierzulande vegan ernähren. Inzwischen geht man davon aus, dass fast 1,6 Prozent, also rund 1,3 Millionen Menschen in Deutschland vegan sind. Und täglich werden es mehr! Mit diesen Zahlen kann Deutschland zwar lange nicht mit den vegansten Ländern dieser Welt Israel, Indien und Taiwan mithalten, aber dennoch sind wir sicherlich auf einem guten Weg.

Als veganfreundlichste Stadt in Deutschland gilt – Nein, nicht Berlin! – sondern Düsseldorf! Berlin belegt nur Platz zwei, dicht gefolgt von Frankfurt und auch Leipzig. Diese Städte sind durch ihre Dichte an veganen Cafés, Restaurants und sogar Hotels ein Paradies für jeden Veganer. Doch nicht nur die Großstädte bieten viele Möglichkeiten für alle, die auf tierische Produkte verzichten möchten, sondern auch in den kleineren Städten findet man immer häufiger eine vegane Alternative auf der Speisekarte.

Nicht nur in der Gastronomie spiegelt sich das Wachstum des Veganismus wieder, sondern auch in den heimischen Supermärkten. Wo zuvor nur vereinzelt ein Naturtofu oder mit viel Glück ein Getreidebratling zu finden war, stehen nun große Regale mit reichlich veganen Alternativen für nahezu jedes nichtpflanzliche Produkt. Deutschland gilt sogar als das europäische Land, welches jährlich die meisten veganen Neuheiten auf den Markt bringt und das spiegelt sich auch in den rekordverdächtigen Verkaufszahlen dieser Produkte wieder.

Weitere vegane Fakten aus Deutschland:

  • Es werden mehr vegane Kochbücher auf den Markt gebracht und verkauft als je zuvor
  • Nicht nur die vegane Ernährung zeigt eine starke Entwicklung, sondern auch vegane Mode- und Kosmetikmarken sind immer gefragter
  • Es gibt immer mehr vegane Veranstaltungen wie vegane Stadtfeste und Weihnachtsmärkte
  • Viele Großkantinen arbeiten daran mehr vegane Gerichte anzubieten
  • Auch Nicht-Veganer achten immer Bewusster auf die Herkunft ihrer Lebensmittel

Fazit: Wie vegan ist Deutschland?

Für alle Veganer ist die veganfreundliche Entwicklung in unserer Heimat ein Grund zu feiern! Vegan scheint hier überall immer präsenter zu werden. Wir sind gespannt wie sich der Veganismus in den nächsten Jahren weiter entwickeln wird und freuen uns sehr darauf. Viele vegane Rezepte findet ihr hier 😉

Letztes Update vom

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?