Grüner Spargel Snack im Blätterteig

Vegane Rezepte / 5/5 (1) für diesen Beitrag
Rezept Grüner Spargel Snack im Blätterteig merken
Vorbereitung
10 Minuten
Zubereitung
25 Minuten
Schwierigkeit
leicht

Zutaten

Zutatenliste für 2 Personen:

  • 400 g grüner Spargel
  • 1 Packung Blätterteig (vegan)
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • 1 Esslöffel frischen Rosmarin
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Wie wäre es mit Spargel als Knabbersnack? Wir haben den grünen Spargel kurz angekocht und anschließend in einen lecker gewürzten Blätterteig eingebacken. Damit hat man einen tollen Snack, der sich ideal als originelle Vorspeise eignet. Ganz nebenbei macht der Snack auch optisch gut was her.

grüner Spargel Blätterteig Rezept Zutaten

Grüner Spargel im Blätterteig ist eine leckere und vor allem originelle Vorspeise.

Zubereitung: Grüner Spargel Snack im Blätterteig

  1. Im Prinzip ist unser grüner Spargel im Blätterteig super einfach. Zuerst kochen wir den Spargel kurz für etwa 5 Minuten vor, jedoch nicht vollständig weich.
  2. Jetzt lassen wir ihn auf einem Küchentuch abtropfen und etwas auskühlen.
  3. Währenddessen bereiten wir den Blätterteig vor. Wer möchte, der kann den Blätterteig selber machen, allerdings lohnt sich in meinen Augen der Aufwand nicht, weshalb ich immer den fertigen Blätterteig kaufe. Den gibt es übrigens auch vegan!
  4. Der Blätterteig wird lediglich mit etwas Olivenöl bestrichen und mit Salz und Pfeffer gewürzt. Für die besondere Geschmacksnote hacke ich noch etwas frischen Rosmarin winzig klein und verteile diesen möglichst gleichmäßig auf den Blätterteig.
  5. Jetzt schneiden wir den Blätterteig in etwa 1 Zentimeter dicke Streifen und rollen diesen mit der gewürzten Seite nach außen um den Spargel und legen diesen direkt auf ein Backblech.
  6. Jetzt brauchen unsere Spargel Snacks nur noch etwa 20 bis 25 Minuten bei 200 Grad im Backofen, um schön knusprig zu backen.
grüner Spargel im Blätterteig Rezept vegan

Am besten schmeckt der Spargel im Blätterteig, wenn er frisch aus dem Ofen kommt und noch schön warm ist!

Am besten man isst die leckeren Spargel Snacks direkt frisch aus dem Backofen, solange sie noch warm sind. Kalt schmecken sie einfach nicht mehr so gut, ganz frisch sind sie aber ein echter Traum 😊

Wer noch etwas Blätterteig übrig hat, der kann ja direkt noch ein paar pikante Blätterteigstangen backen. Hab ich auch gleich noch gemacht. Ofen war ohnehin noch warm und gewürzt hatte ich den Teig ja auch schon. Der Aufwand war damit absolut überschaubar.

Bewerte dieses Rezept:

Unser kleines FairFood Kochbuch, kostenlos für dich! :)

Lass dir unser kleines FairFood Kochbuch zuschicken & freue dich zusätzlich auf neue leckere Rezeptideen direkt in dein Postfach.

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?

Verwandte Themen?