Low Carb Pizza (vegan)

Vegane Rezepte / 4/5 (4) für diesen Beitrag
Anzeige / Markenrezept
Rezept Low Carb Pizza (vegan) merken
Vorbereitung
15 Minuten
Zubereitung
45 Minuten
Schwierigkeit
mittel

Zutaten

Zutatenliste für 2 Personen:

  • 1000 g Blumenkohl
  • 8 Esslöffel Lupinenmehl
  • 2 Esslöffel Kokosöl
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Wer Pizza liebt, sich Low-Carb ernährt und zudem vegan lebt, der hat es nicht unbedingt einfach. Es gibt kaum Rezepte dafür und der Pizza Lieferdienst ist auch keine Option. Aber genau darin haben wir unsere Herausforderung gesucht und schlussendlich auch eine Lösung gefunden. Wir haben eine vegane Low Carb Pizza gebacken 😊

Zubereitung: Low Carb Pizza (vegan)

  1. Zu Beginn befreien wir den Blumenkohl von seinem Grünzeug und den Strunk.

    Low Carb Pizza vegan Zutaten

    Für den Low Carb Pizzateig reichen drei Zutaten völlig aus. Wahrscheinlich hättest du aber keine der drei in einem normalen Pizzateig verarbeitet.

  2. Daraufhin reiben wir die Blumenkohlstücke durch eine normale Küchenreibe und erhalten auf diese Art und Weise eine fluffige Blumenkohlmasse.
  3. Diese geben wir für 15 Minuten bei 12 Grad in den Backofen und wenden währenddessen hin und wieder.
  4. Jetzt ist der Blumenkohl weich und wir können den Saft herausdrücken. Dafür geben wir die aus dem Backofen kommende Blumenkohlmasse in ein Geschirrtuch aus Leinen und drücken die Feuchtigkeit heraus. Je trockener die Masse wird, desto fester und knuspriger wird am Ende die vegane Low Carb Pizza!
  5. Sobald wir die Feuchtigkeit herausgedrückt haben kommt alles in eine Schüssel und wir geben noch das Lupinenmehl und das Kökosöl hinzu.
  6. Jetzt würzen wir unseren Low Carb Pizzateig noch mit etwas Salz und Pfeffer und kneten dann alles mit den Händen gut durch.
  7. Endlich können wir unseren Pizzateig formen auf einem Backpapier formen. Denkt daran die Ränder schön fest zu drücken.
  8. Anschließend kommt der Low Carb Pizzateig für etwa 20 Minuten in den auf 250 Grad vorgeheizten Backofen.
  9. Sobald die Low Carb Pizza goldbraun gebacken und einigermaßen fest ist, können wir sie belegen.

    Low Carb Pizza Teig vegan

    Auf dem vorgebackenen Low Carb Teig können wir dann das Belegen anfangen.

  10. Zuletzt muss sie nur noch für ca. 5 bis 10 Minuten mit Belag gebacken werden und dann ist die Low Carb Pizza fertig.

Tipps für den veganen Low Carb Pizzateig

Der der Boden der veganen Low Carb Pizza erreicht niemals die Festigkeit eines normalen Pizzateiges. Deshalb sollte man beim Belegen auch darauf achten nicht zu viel Flüssigkeit auf den Pizzateig zu geben.  Diese zieht schnell ein und macht den Boden matschig.

Der Pizzateig muss aber nicht langweilig gestaltet werden. Variationen in der veganen Low Carb Pizza sind durchaus möglich. So kann man für einen noch nussigeren Geschmack auch noch ein paar zerkleinerte Chia-Samen oder auch Leinsamen in den Teig mit einkneten. Hätten auch die Vorteil, dass sie nochmals etwas zur Bindung des Teiges beitragen.

Natürlich kann man auch mit verschiedenen Kräutern und Gewürzen arbeiten. So passen getrockneter Thymian oder auch etwas Chili und Paprikapulver sehr gut in den Teig. Wer es etwas ausgefallener möchte, der kann auch miteinem guten Currypulver seine Low Carb Pizza verfeinern.

Rezept Low Carb Pizza vegan

Schaut sie nicht gut aus unsere Pizza?

Bewerte dieses Rezept:

Dieses Rezept Low Carb Pizza (vegan) ist in Zusammenarbeit mit foodspring entstanden. Vielen Dank! :)

Unser kleines FairFood Kochbuch, kostenlos für dich! :)

Lass dir unser kleines FairFood Kochbuch zuschicken & freue dich zusätzlich auf neue leckere Rezeptideen direkt in dein Postfach.

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?

Verwandte Themen?