Rückruf: Undeklariertes Milcheiweiß auf K-Classic Delikatess Bockwurst

News / 5/5 (3) für diesen Beitrag

Die Supermarktkette Kaufland ruft das Produkt K-Classic Delikatess Bockwurst, geräuchert zurück. Durch einen Produktionsfehler können sich in einzelnen Verpackungen Käsestücke befinden.

Betroffen sind nur bestimmte Chargen der K-Classic Delikatess Bockwurst

Das dadurch möglicherweise beinhaltete Allergen Milcheiweiß ist jedoch nicht auf der Verpackung deklariert. Betroffen sind Artikel mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 20.03.2018 aus der Charge 0036273340. Andere Chargen und andere K-Classic-Wurst-Produkte können bedenkenlos verzehrt werden. Wer nicht allergisch auf Milcheiweiß reagiert, hat überhaupt nichts zu befürchten. Das Produkt kann gegen Erstattung des Kaufpreises in jeder Filiale ohne Vorlage des Kassenbons zurückgeben werden. Für weitere Fragen steht eine kostenlose Hotline unter der Nummer 0800 1528352 zur Verfügung.

Allergiker aufgepasst!

Eine Milcheiweißallergie ist nicht zu verwechseln mit einer Laktoseintoleranz. Bei einer Laktoseintoleranz oder auch Milchzuckerunverträglichkeit reagieren Menschen empfindlich auf den Konsum von Milchprodukten. Die Milcheiweißallergie dagegen ist eine Abwehrreaktion des Immunsystems gegenüber bestimmt Bestandteile der Milch. Bei der Milchallergie reagieren die Betroffenen entweder auf die beiden Molkeneiweiße alpha-Laktalbumin und beta-Laktoglobin oder auf Kaseine. Die Symptome  bei einer Intoleranz und einer allergischen Reaktion sind allerdings ähnlich, weshalb es häufig zu einer Verwechslung der beiden Erkrankungen kommt. In beiden Fällen leiden die Patienten unter Magen-Darm-Beschwerden wie Übelkeit, Bauchschmerzen, Blähungen, Erbrechen, Durchfall oder Verstopfungen sowie meist wellenförmigen Schmerzen. Im Falle einer Milcheiweißallergie kann es jedoch in seltenen Fällen zu einer anaphyalatischen Reaktion kommen, wo zusätzlich Hautschwellungen, Nesselsucht und Asthma auftreten können, bis hin zu einem lebensbedrohlichen anaphylatischen Schock. Daher sollten Allergiker unbedingt vor dem Verzehr den gekauften Artikel auf Ablaufdatum und Charge überprüfen, um sich keinem Risiko auszusetzen.

PS: Möchtest du uns ganz einfach mit deiner Lieblings-App lesen? Schau mal hier... :)

Letztes Update vom

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?

Verwandte Themen?