Schoko Crêpes mit Kiwimus

Anzeige / Markenrezept
Rezept Schoko Crêpes mit Kiwimus merken
Vorbereitung
5 Minuten
Zubereitung
25 Minuten
Schwierigkeit
mittel

Zutaten

Zutatenliste für 4 Personen:

  • 125 g Mehl
  • 15 g Speisestärke
  • 1 Prise Salz
  • 15 g Sonnenblumenöl
  • 75 ml Wasser
  • 250 ml Sojamilch
  • 0,5 Esslöffel Kakaopulver
  • 25 g Kokosblütenzucker
  • 10 g Alsan
  • 4 Stücke Zespri SunGold Kiwi
  • 1 Teelöffel Guarkernmehl

Der Besuch auf dem Volksfest endet zwangsläufig oftmals beim Crêpes-Stand. Auch wenn es der Figur nicht zuträglich ist, schmeckt er einfach zu gut! Leider ist es mit den Volksfesten derzeit etwas schwierig, weshalb wir uns das Volksfest-Feeling einfach an den Frühstückstisch holen. Allerdings in einer deutlich gesünderen Version: Wie bei all unseren Rezepten verzichten wir auf Eier, Milch, Butter und – im Fall des Crêpes – sogar auf raffinierten Zucker. Damit sind unsere Crêpes vegan und zuckerfrei und damit auch kein Problem mehr für die Figur! 😉

Zubereitung: Schoko Crêpes mit Kiwimus

  1. Wir beginnen damit, die Speisestärke im kalten Wasser aufzulösen.
  2. Das verrühren wir dann mit dem Öl, Kakaopulver, Kokosblütenzucker und dem Salz zu einem glatten Teig, wobei wir schrittweise immer mehr von der Sojamilch hinzugeben.
  3. Jetzt braten wir die Crêpes in einer Pfanne nach und nach durch. Dabei sollte der Herd etwa auf drei Viertel seiner Leistung gestellt werden und die Pfanne mit etwas Alsan eingefettet sein. Nach etwa 2 Minuten werden die Crêpes jeweils gewendet.
  4. Zuletzt fehlt nur noch das Kiwimus. Dafür werden die Kiwis geschält und püriert. Wer die Konsistenz etwas dicker haben möchte, dem empfehle ich einfach ein bisschen Guarkernmehl mit ranzumachen. Das dickt das Mus gut ein und es zerläuft nicht so auf dem Teller.
Schoko Crêpes Rezept vegan Kiwi

Ich frag mich, warum es nicht auch auf dem Volksfest Schoko-Crêpes gibt??

Mehr zum Schoko Crêpes mit Kiwimus Rezept

Als besonderes Highlight habe ich die Crêpes noch mit Kakaopulver eingefärbt. Ich dachte, es schaut so ganz schön aus im Kontrast zur goldenen Kiwi. Vermutlich werde ich aber in Zukunft wohl grundsätzlich Schoko Crêpes machen, denn das passt schon sehr gut zusammen. Irgendwie passt Schoko ja immer! 😛

Kiwi Schoko Crêpes vegan Rezept

Auch frag ich mich, warum man Crêpes nicht auch mit Kiwi-Mus kaufen kann?

Auch passt die Zespri SunGold Kiwi sehr gut zur Grundidee des Crêpes Rezeptes. Ziel war es ja, einen leichteren und auch ein wenig gesünderen Crêpes zu backen. Deswegen ist unser Crêpes Rezept auch vegan und zuckerfrei. Die goldene Kiwi reiht sich insofern ganz gut mit ein, da sie zu den nährstoffreichsten Obstsorten überhaupt zählt. Um dieselbe Menge an wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und sonstigen Vitalstoffen aufzunehmen, müsste man alternativ von anderen Obstsorten schon eine ganze Menge essen.

Wie ihr seht, ein Crêpes muss nicht unbedingt eine süße Sünde sein. Clever gebacken ist es immer noch super lecker, aber nicht ganz so schlimm für das schlechte Gewissen.

Dieses Rezept Schoko Crêpes mit Kiwimus ist in Zusammenarbeit mit Zespri entstanden. Vielen Dank! :)

Unser kleines FairFood Kochbuch, kostenlos für dich! :)

Lass dir unser kleines FairFood Kochbuch zuschicken & freue dich zusätzlich auf neue leckere Rezeptideen direkt in dein Postfach.

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?