SunGold Kiwi Schoko Granola

Anzeige / Markenrezept
Rezept SunGold Kiwi Schoko Granola merken
Vorbereitung
3 Stunden
Zubereitung
15 Minuten
Schwierigkeit
leicht

Zutaten

Zutatenliste für 2 Personen:

  • 3 Stücke SunGold Kiwi
  • 100 g Haferflocken
  • 40 g Cashewkerne
  • 20 g Haselnüsse
  • 20 g Walnüsse
  • 10 g Kürbiskerne
  • 10 g Hanfsamen
  • 2 Esslöffel Agavendicksaft
  • 2 Teelöffel Kakaopulver
  • 50 g Kokosöl

Lecker und gesund frühstücken muss sich nicht gegenseitig ausschließen. Schon einmal von Granola gehört? Wir haben ein ganz besonderes Granola selber gemacht – ein Kiwi Schoko Granola. Die Mühe war es auf jeden Fall wert!

Unser Granola ist natürlich frei von industriellem Zucker und lebt von reichlich verschiedenen Nüssen, Kernen und Samen. Natürlich darf auch die fruchtige Note nicht fehlen. Dafür sorgt bei uns die SunGold Kiwi. Die gelbe Frucht schaut im Kiwi Schoko Granola auch noch sehr interessant aus.

Kiwi Schoko Granola Rezept

Gesund und lecker frühstücken schließt sich nicht aus… probier doch mal Kiwi Schoko Granola

Zubereitung: SunGold Kiwi Schoko Granola

  1. Wir beginnen damit die SunGold Kiwis zu schälen und in Würfel zu schneiden.
  2. Die Kiwiwürfel verteilen wir dann gleichmäßig auf einem mit Backpapier ausgelegtes Backblech.
  3. Jetzt werden die Würfel bei 60 Grad etwa 3 Stunden lang im Ofen getrocknet. Währenddessen solltet ihr etwa alle 30 Minuten die Kiwistücke wenden. Auch empfiehlt es sich den Ofen ab und zu mal kurz zu öffnen, damit die Feuchtigkeit besser abziehen kann.
  4. Während die Kiwis im Ofen schwitzen habt ihr genug Zeit Cashewkerne, Haselnüsse, Walnüsse, Kürbiskerne grob zu hacken und mit Hanfsamen, Agavendicksaft, Kakaopulver und Kokosöl vermengen.
  5. Sobald die Kiwiwürfel getrocknet sind breiten wir die Nussmasse gleichmäßig auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech aus und backen alles bei 200 Grad etwa 10 Minuten lang. Nach der Hälfte der Zeit sollten wir die Nussmasse einmal wenden.
  6. Zum Abschluss braucht ihr nur noch das gebackene Schoko Granola mit getrockneten Kiwiwürfeln vermischen, um ein leckeres Kiwi Schoko Granola daraus zu machen.
Kiwi Schoko Granola selber machen

Mehr machen lohnt sich. Pack das Kiwi Schoko Granola einfach in einem verschließbaren Glas gut ein und du hast lange etwas davon.

Bei der Vielfalt an Nüssen, Kernen und Samen könnt ihr eurer Phantasie freien Lauf lassen. Nehmt was ihr in der Küche findet. Fall ihr also manches nicht mögt oder eventuell auch allergisch reagiert, dann ersetzt die Zutaten einfach. Wichtig ist das Verhältnis der Zutaten untereinander.

Wie ihr seht, es dauert eine ganze Weile bis die Kiwis getrocknet sind. Wenn ihr dabei seid Kiwistücke zu trocknen, dann empfiehlt es sich gleich etwas mehr zu machen. Auch lässt sich gleich das eine oder andere Blech an Kiwi Chips mit in den Ofen schieben, damit sich der Aufwand auch lohnt. Hat man sich aber erst einmal einen Vorrat an Kiwi getrocknet, so lassen sich daraus beispielsweise auch leckere Kiwi Power Riegel daraus machen.

Wie ihr seht, ist die Kiwi eine sehr abwechslungsreiche Frucht. Es lässt sich daraus viel mehr machen, als man vielleicht auf den ersten Blick denken mag. Wir haben gemeinsam mit Zespri ein Kiwi Kochbuch erstellt, in dem ihr mal sehen könnt, wie interessant Kiwi Rezepte sein können. Wenn ihr Interesse habt, dann könnt ihr das gesamte Kiwi Kochbuch gerne gratis bei uns herunterladen.

Dieses Rezept SunGold Kiwi Schoko Granola ist in Zusammenarbeit mit Zespri entstanden. Vielen Dank! :)

Unser kleines FairFood Kochbuch, kostenlos für dich! :)

Lass dir unser kleines FairFood Kochbuch zuschicken & freue dich zusätzlich auf neue leckere Rezeptideen direkt in dein Postfach.

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?