Steinpilzcremesuppe

Suppen Rezepte / 5/5 (2) für diesen Beitrag
Anzeige / Markenrezept
Rezept Steinpilzcremesuppe merken
Vorbereitung
1 Stunde
Zubereitung
25 Minuten
Schwierigkeit
leicht

Zutaten

Zutatenliste für 2 Personen:

  • 20 g getrocknete Steinpilze
  • 500 ml Wasser
  • 20 g Alsan
  • 100 g Kartoffeln
  • 100 ml Rotwein
  • 0,5 Stücke Zwiebel
  • 250 ml Sojasahne
  • 1 Esslöffel frische Petersilie
  • 1 Teelöffel frische Pimpernelle
  • 1 Teelöffel Pilzgewürz
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Wenn ich Pilze sammeln gehe, dann nehme ich lediglich die fünf Pilze mit, die ich auch mit Sicherheit bestimmen kann, der Rest bleibt stehen. Eine Pilzsorte, die ich auf jeden Fall erkenne, sind Steinpilze. Es gibt nichts Besseres als eine Steinpilzcremesuppe aus frisch gesammelten Steinpilzen. Allerdings schaffe ich es nur einmal, maximal zweimal im Jahr zum Pilze sammeln zu gehen. Getrocknete Steinpilze habe ich dagegen immer zu Hause, deshalb gibt es heute ein Rezept, wie ihr mit getrockneten Steinpilzen eine perfekte Steinpilzcremesuppe zaubern könnt – natürlich vegan!

Wer per se seine Steinpilzcremesuppe nicht vegan haben möchte, der kann einfach die pflanzliche Sahne durch gewöhnliche Schlagsahne austauschen und anstatt von Alsan Butter verwenden. Geschmacklich macht das aber keinerlei Unterschied.

Steinpilzcremesuppe vegan Rezept

Eine leckere Steinpilzcremesuppe ist einfach gemacht und geht verhältnismäßig schnell in der Zubereitung.

Zubereitung: Steinpilzcremesuppe

  1. Zuerst kochen wir das Wasser im Wasserkocher auf, übergießen damit die getrockneten Steinpilze und lassen sie in dem Wasser für etwa eine Stunde ziehen. Anschließend werden die Steinpilze wieder leicht ausgedrückt und das Pilz-Wasser separat aufgefangen.
  2. Das gibt uns Zeit die Kartoffeln zu schälen und in kleine Würfel zu schneiden. Auch können wir bereits die Zwiebel schneiden und Kräuter kleinhacken.
  3. Wenn wir alles vorbereitet haben erhitzen wir den Alsan im Topf und braten darin die Kartoffeln und Zwiebeln leicht braun an.
  4. Kurz bevor wir das Ganze mit dem Rotwein ablöschen geben wir noch die Steinpilze dazu.
  5. Wenn der Wein etwas einreduziert hat, dann geben wir das Pilz-Wasser und die Sojasahne noch hinzu und lassen alles gut aufkochen.
  6. Anschließend lassen wir alles auf mittlerer Flamme köcheln bis die Kartoffelstücke weichgekocht sind.
  7. Jetzt können wir die Suppe mit dem Pürierstab zu einer Cremesuppe pürieren.
  8. Zuletzt heben wir die Kräuter und Gewürze unter und schmecken die fertige Steinpilzcremesuppe mit Salz und Pfeffer kräftig ab.
Steinpilzcremesuppe Rezept

Günstige getrocknete Steinpilze als Grundlage für die Steinpilzcremesuppe gibt es in Italien.

Mehr zum Steinpilzcremesuppen Rezept

Gerne könnt ihr die selbstgemachte Steinpilzcremesuppe komplett zu einer homogenen Masse pürieren. Etwas raffinierter ist es aber, wenn man noch ein paar Stückchen darin lässt. Dafür könnt ihr einfach ein paar der eingelegten Steinpilze beiseitelegen, schön klein hacken und später wieder zur Suppe hinzugeben.

Ich habe noch einen Tipp für getrocknete Steinpilze für euch. Natürlich könnt ihr im Wald sammeln gehen und eure Pilze dann selber trocknen. Wer an gute, aber trotzdem relativ günstige getrocknete Steinpilze kommen möchte, der sollte sie in Italien auf dem Markt kaufen. Dort sind sie deutlich günstiger als bei uns zu Hause. Immer wenn ich erfahre, dass irgendjemand meiner Bekannten nach Italien in den Urlaub fährt, dann lass ich mir getrocknete Pilze mitbringen. Auf diese Weise habe ich immer einen Vorrat zu Hause und kann schnell mal eine Steinpilzcremesuppe selber machen.

Zuletzt noch ein Hinweis zu den Töpfen, die wir für das Steinpilzcremesuppen Rezept verwenden. Ideal sind Töpfe, in denen man auch gut etwas anbraten kann, ohne dass gleich alles anbrennt. Wer einen sehr hochwertigen Topf zu einem angemessenen Preis haben möchte, der sollte sich im Shop von Eurolux umsehen. Gerne empfehlen wir die Pfannen und Töpfe dort weiter.
Auch gibt es derzeit mit dem Code“GESUND-2017“ 15 Prozent Sonderrabatt auf alle Artikel im Eurolux-Shop. Das Stöbern lohnt sich 😉

Zuletzt möchte ich euch noch einen guten Appetit wünschen. Neben der Steinpilzcremesuppe haben wir auch noch viele weitere leckere Suppenrezept hier auf unserer Seite. Auch da lohnt sich das stöbern 😉 😉

Bewerte dieses Rezept:

Dieses Rezept Steinpilzcremesuppe ist in Zusammenarbeit mit Eurolux entstanden. Vielen Dank! :)

Unser kleines FairFood Kochbuch, kostenlos für dich! :)

Lass dir unser kleines FairFood Kochbuch zuschicken & freue dich zusätzlich auf neue leckere Rezeptideen direkt in dein Postfach.

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?