Spinatsuppe nach Anthony William (Rohkost)

Suppen Rezepte / 3.67/5 (3) für diesen Beitrag
Rezept Spinatsuppe nach Anthony William (Rohkost) merken
Vorbereitung
3 Minuten
Zubereitung
2 Minuten
Schwierigkeit
leicht

Zutaten

Zutatenliste für 1 Person:

  • 2 Stücke Tomaten
  • 1 Stange Stangensellerie
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 1 Stück Orange
  • 150 g Babyspinat
  • 2 Blätter frischen Basilikum
  • 0,5 Stangen Gurke

Die Rohkostküche ist eine Möglichkeit sehr viel Nährstoffe aufzunehmen. Gerade Anthony William als bekanntes Medical Medium aus den USA bietet hier in seinen Büchern zahlreiche Anregungen. Einer seiner beliebtesten Rezepte ist die rohe Spinatsuppe. Sie ist echt lecker und auch jeder, der nicht unbedingt ein Fan von Rohkost ist wird sie mögen. Sie ist fester Bestandteil seines 3-6-9 Reinigungsprogramms und wir möchten sie dir hier gerne vorstellen.

Zubereitung: Spinatsuppe nach Anthony William

  1. Als erstes halbieren wir die Orange und pressen den Saft aus.
  2. Danach schneiden wir die Tomaten und Selleriestangen in grobe Stücke und geben sie gemeinsam mit dem Knoblauch und frisch gepressten Orangensaft in einen Hochleistungsmixer, wo wir alles pürieren.
  3. Nach und nach geben wir den Spinat und die Basilikumblätter hinzu.
  4. Wer möchte, der schneidet mit Hilfe eines Spiralschneiders Gurkenspaghetti und gibt diese auf einen Teller.
  5. Darüber gießen wir dann die Spinatsuppe und servieren.

GUTE HOCHLEISTUNGSMIXER GIBT ES BEI SLOWJUICE.DE >>

In Anthony Williams Buch „Heile dich selbst“ (Link), findest du noch sehr viele weitere seiner tollen Rezepte.

Rohkost Spinatsuppe Anthony William

Wer gerne sich aus der Rohkostküche bedient, der kann aus der vollen Vielfalt der Nährstoffe schöpfen, die uns die Natur bietet.

Variationen des Rezeptes

Anthony William gibt für dieses Spinatsuppen Rezept einige Variationen für den Fall, dass jemand einzelne Nahrungsmittel nicht verträgt. So kann man jederzeit aus der Spinatsuppe eine Kopfsalatsuppe machen, indem man lediglich den Spinat durch Kopfsalat austauscht.

Auch gibt es Menschen, die Tomaten nicht so gut vertragen. Als Alternative hierfür gibt Anthony William die Möglichkeit stattdessen Mango zu verwenden. Auch tiefgekühlte Mango ist kein Problem, falls man keine frischen reifen Mangos bekommt. Meist ist der Nährstoffgehalt von tiefgekühlten Produkten sogar noch höher, als von frischem Obst und Gemüse, da über die Zeit der Lagerung hinweg auch viele Nährstoffe verloren gehen.

Wer weder Spinat noch Tomaten verträgt, der soll diese Spinatsuppe einfach mit Banane und verschiedenen grünen Blättern zubereiten. Allerdings sollte man es vermeiden Tomaten und Bananen gemeinsam zu verwenden, da diese Kombination laut Anthony William schwer verdaulich ist.

Zuletzt kann man auch anstelle von Basilikum auch Koriander mit zur Suppe geben. Allerdings ist gerade Koriander nichts was jeder mag. Da kann man auch nichts dafür, wenn es einem nicht schmeckt. Ob man Koriander mag oder nicht liegt wohl tatsächlich an unseren Genen.

Rohkost Spinatsuppe Anthony William Rezept

Du kannst die Spinatsuppe von Anthony William gerne jederzeit nach deinen Wünschen und Vorstellungen anpassen.

Mehr zum Spinatsuppen Rezept von Anthony William

Was auffällt, Anthony William verwendet in seiner Suppe kein Salz oder andere geschmacksverstärkende Zutaten. Das ist in der Tat etwas woran sich viele vielleicht gewöhnen müssen. Wer allerdings reichlich Obst und Gemüse isst und stetig darauf achtet seinen Salzkonsum zu reduzieren, der wird das fehlende Salz auch nicht mehr vermissen. Ganz im Gegenteil, es wird deinem Körper guttun.

Wer vermehrt Obst und Gemüse isst, der wird auch merken, dass sein zunehmen nach einer frischen und rohen Küche verlangt. Genau da ist die Spinatsuppe von Anthony William eine sehr gute Alternative, welche sehr einfach und vor allem sehr schnell zubereitet ist. Wer gerne Spinat isst, dem wird diese Suppe mit Sicherheit auch gut schmecken. Falls deine Geschmacksknospen aber noch nicht so weit sind, dann gebe der Spinatsuppe gerne ein paar Wochen später nochmals eine Chance.

Dieses Rezept findet ihr sowohl im Buch „Heile dich selbst“ als auch im „Heile diene Schilddrüse“ von Anthony William. In ersterem findest du auch das oben angesprochene 3-6-9 Reinigung zu der dieses Rezept gehört genauestens beschrieben.

Bewerte dieses Rezept:

Unser kleines FairFood Kochbuch, kostenlos für dich! :)

Lass dir unser kleines FairFood Kochbuch zuschicken & freue dich zusätzlich auf neue leckere Rezeptideen direkt in dein Postfach.

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?