Scharfe Tomatensuppe mit Kakao

Suppen Rezepte / 5/5 (1) für diesen Beitrag
Anzeige / Markenrezept
Rezept Scharfe Tomatensuppe mit Kakao merken
Vorbereitung
5 Minuten
Zubereitung
30 Minuten
Schwierigkeit
leicht

Zutaten

Zutatenliste für 2 Personen:

  • 600 g Tomaten
  • 2 Esslöffel Tomatenmark
  • 1 Stück Zwiebel
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 50 ml Roséwein
  • 1 Esslöffel frischen Thymian
  • 1 Teelöffel frischen Rosmarin
  • 1,5 Esslöffel frischen Basilikum
  • 1 Teelöffel Kakaopulver
  • 1 Messerspitze scharfes Chilipulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Es gibt tausende verschiedene Tomatensuppen Rezepte. Wir möchten diesem Reigen gerne ein weiteres hinzufügen und unsere scharfe Tomatensuppe mit Kakao präsentieren. Bitte aber nicht den Kakao mit Schokolade verwechseln, denn dafür könnten wir keine Geschmacksgarantie abgeben 😉

Tomatensuppe Rezept vegan Kakao scharf

Schärfe, Tomaten und Kakao sind in sämtlichen Gerichten eine gute Kombination.

Zubereitung: Scharfe Tomatensuppe mit Kakao

  1. Zuerst scheiden wir die Zwiebeln in grobe Würfel und schwitzen sie dann mit etwas Olivenöl im Topf an.
  2. Auch geben wir noch das Tomatenmark hinzu und rösten dieses ebenfalls ein wenig mit an.
  3. Sobald wird ausreichend Röstaromen haben löschen wir das Ganze mit einem Roséwein großzügig ab und lassen sie Suppe kurz aufkochen.
  4. Jetzt geben wir unsere Tomaten in Achtel geschnitten mit hinein. Diese sollen jetzt bei geschlossenem Deckel etwa 15 Minuten auf mittlerer Flamme köcheln.
  5. Etwa nach der Hälfte geben wir noch die verschiedenen Kräuter hinzu.
  6. Sobald die Tomaten gut weichgekocht sind, pürieren wir die Suppe mit dem Stabmixer klein.
  7. Zuletzt rühren wir noch etwas Chilipulver sowie Kakaopulver hinzu, schmecken die Tomatensuppe mit Salz und Pfeffer ab und lassen sie noch 5 Minuten ziehen.
Kakao kochen Tomatensuppe Rezept

Kakao ist nicht nur in Schokolade, man kann auch sehr gut damit kochen 😉

Mehr zur scharfen Tomatensuppe mit Kakao

Gerade in Verbindung mit der Schärfe der Chili kommt auch der Geschmack vom Kakao richtig gut und der Tomatensuppe. Der Kakao ist zwar leicht bitter, was aber nichts macht, denn das wird durch die Süße der reifen Tomaten ausgeglichen. Wichtig ist halt, dass man auch tatsächlich reife und schmackhafte Tomaten erwischt. Im Zweifel plädiere ich lieber dazu Tomaten aus der Dose zu nehmen, sie werden in aller Regel vollreif geerntet und sind damit sehr schmackhaft.

Kakao hat viele gute Eigenschaften. Auch wenn wir für die scharfe Tomatensuppe mit Kakao diesen nicht in Rohkostqualität brauchen, haben wir ihn immer in bester Rohkostqualität zu Hause. Unsere Quelle ist dabei der Online-Shop von Regenbogenkreisdie verkaufen tatsächlich die Criollo Bohne, welche zu den absolut hochwertigsten Kakaobohnen der Welt zählt. Wie ihr seht wird bei Regenbogenkreis mit großer Sorgfalt auf die Qualität aller verkauften Produkte geachtet. Wenn ihr also Zutaten in bester Rohkostqualität braucht, dann schaut dort gerne einmal vorbei.

Lasst euch unser Rezept für die scharfe Tomatensuppe mit Kakao gut schmecken! 😊

Dieses Rezept Scharfe Tomatensuppe mit Kakao ist in Zusammenarbeit mit Regenbogenkreis entstanden. Vielen Dank! :)

Unser kleines FairFood Kochbuch, kostenlos für dich! :)

Lass dir unser kleines FairFood Kochbuch zuschicken & freue dich zusätzlich auf neue leckere Rezeptideen direkt in dein Postfach.

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?

Verwandte Themen?