Süß-scharfe Couscous-Karotten-Pfanne

Rezept Süß-scharfe Couscous-Karotten-Pfanne merken
Vorbereitung
10 Minuten
Zubereitung
20 Minuten
Schwierigkeit
leicht

Zutaten

Zutatenliste für 4 Personen:

  • 8 Stücke Karotten
  • 300 ml Hafersahne
  • 1 Stück Paprika (gelb)
  • 2 Stücke Tomaten
  • 1 Schuss Rapsöl
  • 20 ml Agavendicksaft
  • 0,5 Bünde Petersilie
  • 400 g Couscous
  • 1 Prise Chili
  • 1 Prise Salz
  • 1 Prise Pfeffer

Heute gibt es ein Rezept, das ein Freund vor einiger Zeit mal gekocht hat und das ich einfach nur weiterempfehlen kann. Dabei kamen auch sämtliche eben mal vorhandenen Zutaten zum Einsatz… mal schauen, ob es euch auch schmeckt.

Zubereitung: Süß-scharfe Couscous-Karotten-Pfanne

  1. Zuerst waschen wir die Karotten und schneiden sie in dünne Scheiben. Braten diese für etwa 5-7 Minuten scharf im Rapsöl an und würzen bereits ordentlich mit Pfeffer und Chili nach Bedarf).
  2. Anschließend geben wir den Agavendicksaft hinzu. Wenn die Karotten schon fast durch sind kommen auch noch die Tomaten und die Paprika, jeweils in kleine Würfel geschnitten, in die Pfanne.
  3. Nach weiterem kurzem Anbraten löschen wir das Gemüse mit der Hafersahne und etwas heißem Wasser ab und lassen dies nach kurzem aufkochen etwa 10 Minuten köcheln.
  4. Währenddessen können wir den Couscous in vorher zum Kochen gebrachtem und leicht gesalzenem Wasser etwa 10 Minuten (ja nach Art variiert die Wassermenge und die Zeit) ziehen lassen.
  5. Abschließend schmecken wir noch unser Gemüse mit Salz und Pfeffer ab, geben eventuell noch etwas Chili hinzu und verfeinern alles mit der leicht gehackter glatten Petersilie.

Guten Appetit!

Bewerte dieses Rezept:

Unser kleines FairFood Kochbuch, kostenlos für dich! :)

Lass dir unser kleines FairFood Kochbuch zuschicken & freue dich zusätzlich auf neue leckere Rezeptideen direkt in dein Postfach.

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?