Yellow Detox Smoothie

Smoothie Rezepte / 5/5 (8)
Anzeige / Markenrezept
Rezept Yellow Detox Smoothie merken
Vorbereitung
3 Minuten
Zubereitung
2 Minuten
Schwierigkeit
leicht

Zutaten

Zutatenliste für 1 Person:

  • 300 ml Kokoswasser
  • 0,5 Stücke Grapefruit
  • 1 Stück Smoothie Ball Yellow
  • 0,5 Stücke Banane
  • 4 g frischen Ingwer

Dieser basische Detox Smoothie hat es in sich! Wusstest du, dass Zitrusfrüchte trotz ihrer Fruchtsäure basisch sind und eine entgiftende und verdauungsfördernde Wirkung haben? Das Kokoswasser bindet zusätzlich Giftstoffe und der Ingwer bringt nicht nur einen angenehm würzigen Geschmack in deinen Smoothie, sondern bringt gleich noch deine Verdauung in Schwung!

Zubereitung: Yellow Detox Smoothie

  1. Ganz einfach die Banane, die Grapefruit und den Ingwer schälen und in grobe Stücke schneiden.

    Detox Smoothie

    Mit Smoothie Balls funktionieren Smoothies im Handumdrehen.

  2. Grapefruit, Banane, Ingwer, Kokosnusswasser und den Smoothie Ball in den Mixer geben – Fertig ist der Yellow Detox-Smoothie!

Mit den Smoothie-Balls yellow von Foodspring erhaltet ihr durch den Hauch von Kurkuma, der süße von Datteln und vielen weiteren Zutaten ein besonders leckeren Smoothie und das sogar in Bio-Qualität und ohne Zusatz von Zucker. Gerade jetzt zum Jahresbeginn ist ein guter Zeitpunkt mit neuen Gewohnheiten zu starten. Warum nicht einfach jeden Tag mit einem tollen Smoothie starten?

Für alle, die unseren Detox Smoothie etwas milder haben möchten, funktioniert das Rezept anstatt mit Grapefruit natürlich auch mit Orange. Persönlich liebe ich aber den sauer-herben Geschmack 😉

Viel Spaß beim Nachmixen und Detoxen!

Detox Smoothie

Mit einem Detox Smoothie startet ihr perfekt in den Tag. Viele Vitamine und richtig Power warten auf euch.

Dieses Rezept Yellow Detox Smoothie ist in Zusammenarbeit mit Foodspring entstanden. Vielen Dank! :)

Unser kleines FairFood Kochbuch, kostenlos für dich! :)

Lass dir unser kleines FairFood Kochbuch zuschicken & freue dich zusätzlich auf neue leckere Rezeptideen direkt in dein Postfach.

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?

Verwandte Themen?