4 Wege dein Immunsystem zu pushen

Gesunde Ernährung / 5/5 (4) für diesen Beitrag
Anzeige / Gesponsert

Mit dem Coronavirus trifft die Menschheit derzeit die folgenreichste Pandemie seit langer Zeit. Menschen sind verängstigt, trauen sich nicht mehr aus dem Haus und horten Vorräte für mehrere Wochen. Dabei vergessen viele, dass der effizienteste Schutz gegen Viren ein intaktes Immunsystem ist.

Je stärker und effizienter dein Immunsystem arbeitet, desto schwerer fällt es Viren, deinen Körper überhaupt zu befallen. Selbst wenn du von einer Infektion betroffen bist, ein funktionierendes Immunsystem sorgt dafür, dass der Krankheitsverlauf gemäßigt ausfällt und man schnell wieder gesund wird.

Hier findest du die 4 effizientesten Tipps, mit denen du deinem Immunsystem zur vollen Stärke verhilfst.

Alles was du zum Immunssytem stärken brauchst, das findest du hier!

Tipp 1: Aktiviere deinen Körper

Geh raus an die frische Luft, mach Spaziergänge im Freien und lass die Sonne auf deine Haut. Unter freiem Himmel ist die Ansteckungsgefahr gering, dafür aber erhält dein Immunsystem einen extra Vitamin D Vorrat. Ganz generell solltest du dich bewegen oder sogar lockeren Sport treiben, um dein Immunsystem und auch dein Herz-Kreislauf-System in Betriebstemperatur zu bringen.

Tipp 2: Bleib entspannt

Ein absoluter Killer für dein Immunsystem ist Stress und Müdigkeit. Sei ausgeschlafen und entspannt. Schalte einen Gang zurück, du musst dich gerade um deinen Körper kümmern. Geh rechtzeitig ins Bett, so dass du richtig ausgeschlafen bist. Ein ausgeruhter Körper in Verbindung mit einem ausgeglichenen Geist ist die beste Schutzmauer, die du dir wünschen kannst.

Tipp 3: Achte auf deinen Flüssigkeitshaushalt

Man hat es schon tausend Mal gehört und macht es dann doch nicht: Viel trinken! Gerade dein Immunsystem braucht jedoch ausreichend Flüssigkeit, um Viren und Bakterien aus dem Körper auszuschwemmen. Ausreichend Flüssigkeit ist eine der besten Waffen, die du deiner Immunabwehr in die Hand geben kannst.

Tipp 4: Optimale Nährstoffversorgung

Schau drauf, dass dein Körper alles hat was er braucht. Es gibt unzählige Vitamine, Mineralstoffe und sekundäre Pflanzenstoffe, die deinem Immunsystem als kleine Krieger an der Seite stehen. Gerade eine möglichst gute Versorgung an Antioxidantien ist für Krisenzeiten unerlässlich.

Immunsystem stärken mit YOURSUPER

Wie setze ich die Tipps in die Praxis um

Für den ersten Tipp und damit mehr Bewegung bist du selbst verantwortlich. Überwinde deinen inneren Schweinehund. Es soll gar nicht zu schweißtreibend werden, etwas Anstrengung jeden Tag sollte aber auf jeden Fall drin sein. Das kräftigt deinen Körper und stellt die Grundlage von allem.

Zur Entspannung und für einen guten Schlaf kann man aktiv etwas tun. Es gibt Super Spices, die genau die Wirkung mitbringen, die du jetzt brachst: Ashwaganda, Zimt, Kurkuma, Chaga, Lucuma oder auch Kakao. Sie bringen dich in eine entspannte Stimmung, beruhigen die Nerven und fördern einen erholsamen Schlaf.

Zusätzlich brauchst du aber auch Immunbooster mit hoher Nährstoffdicht. Weizengras, Gerstengras, Moringa, Baobab oder auch Spirulina und Chlorella haben den Namen Superfood wahrlich verdient. Sie geben deinem Körper alles was du brauchst, um dein Immunsystem auf 100 Prozent zu fahren.

Wenn du es dir einfach machen möchtest, dann empfehlen wir dir das „Immunity Set“ von YOURSUPER. Damit erhältst du eine intelligent zusammengestellte Mischung der wichtigsten Superfoods. Von Entspannung und gutem Schlaf bis zur optimalen Versorgung mit allen wichtigen Vitaminen, Mineralstoffen und Antioxidantien ist darin alles enthalten. In ausreichend Flüssigkeit zu dir genommen kannst du deinem Immunsystem einen wahren Power-Schub geben.

PS: Mit dem Rabattcode „WIRESSENGESUND“ erhalten unsere Leser 15 Prozent Rabatt auf ihren Einkauf bei YOURSUPER 😉

Letztes Update vom

Wie denkst du darüber?

Frisch ins Postfach?